Themenabende in Kaiserslautern

Semesterthema "FREE STYLE"

 

"ESG-Rat"

Planungsabsprachen und erste Programmüberlegungen für 2018 von ESG-Freundinnen und Freunden. Offen für alle Interessierten.

Dienstag, 14.11. um 20.00 Uhr

"Berlin - Das Quiz"

Vorbereitung der politischen Exkursion nach Berlin, die in diesem Jahr vom 30.11. bis 02.12 stattfindet. Mit dem Berlinkenner Dipl.-Ing. Christoph Höfer geht es um die Entdeckung von Berliner Geschichte(n), Kultur, deutscher Politik - offen für alle Interessierten.

Dienstag, 21.11. um 20.00 Uhr

"Diversität"

Dr. Wolf-Rüdiger Arendholz, TU-Biologe i.R., betrachtet Bio-Diversität aufgrund von Artenmannigfaltigkeit und Vielfalt als die Grundlage der Wissenschaft von der belebten Natur. Ziel müsse die Erfassung, Analyse und der Schutz der biologischen Vielfalt auf der Erde sein - die Bewahrung der Schöpfung.

Dienstag, 28.11. um 20.00 Uhr

"Persepolis""

In Cannes preisgekrönter Zeichentrickfilm (F 2007, OmU, 95 Min.): "Die 8-jährige Marjane erlebt 1979 die  Iranische Revolution, der Schah wird vertrieben, aber es kommt nicht wie erhofft zur Gründung einer Republik. Stattdessen ergreifen Mullahs die Macht ..."

Montag, 04.12. um 20.00 Uhr

"Christmas - For A Better Life"

Weihnachten ist aus dem westlichen Kulturkreis kaum wegzudenken. Eckart Stief, ESG, informiert über die theologischen und historischen Hintergründe, über Riten und Bräuche. Eingeladen sind insbesondere internationale Studierende.

Dienstag, 12.12. um 20.00 Uhr

"'Frau im Iran"

Afsaneh Zamani Rad studiert Cognitive Science an der TU, sie stammt aus dem Iran. An diesem Abend erzählt sie über ihr Leben in der Heimat, über das Streben nach Freiheit, über die Situation von Mädchen und Frauen im Iran.

Dienstag, 09.01. um 20.00 Uhr

"'ESG in Planung"

Evaluation und Planung der ESG-Aktivitäten: Was ist gelungen, was nicht? Welche Themen, Projekte sollen 2018 aufgegriffen werden? Herzliche Einladung zum Mitdenken und Mitmachen - über Religionsgrenzen hinweg!

Dienstag, 16.01. um 20.00 Uhr

"'Homosexualität in Christentum und Islam"

Interreligiöses Gespräch über Fragen der Sexualethik und insbesondere über das schwierige Verhältnis von Islam und Homosexualität mit muslimischen Hochschulgruppen der TU.

Dienstag, 23.01. um 20.00 Uhr

"Freiheit - Überprüfung eines Begriffs"

Freiheit, wenn ich tun kann, was ich will? Wenn allein ich die Macht habe, zu entscheiden, wie mein Leben aussieht? Wir stellen den Begriff auf den Prüfstand und wollen mit der Philosophin Prof. Dr. Karen Joisten, TU Kaiserslautern, eine Klärung versuchen.

Dienstag, 30.01. um 20.00 Uhr

Themenabende in Homburg

Reihe “Mediziner im Dialog": Prof. Dr. med. Sven Gottschling

Was kann die Palliativmedizin heute leisten? Welche Möglichkeiten gibt es, den Sterbeprozess zu begleiten? Prof. Dr. Sven Gottschling ist Chefarzt am Zentrum für Palliativmedizin und Kinderschmerztherapie und Autor des Buches "Leben bis zuletzt - Was wir für gutes Sterben tun können".

Donnerstag, 23.11. um 18.00 Uhr, ESG/KHG-Zentrum (UKS Geb. 63)

"Meine Flucht aus Syrien""

Der aus dem kurdischen Kamechli stammende Student Delawar Abdullah ist BfdW-Flüchtlingsstipendiat. An diesem Abend berichtet er über sein altes Leben in Syrien, die Flucht aus der Heimat, die neuen Erfahrungen in Deutschland.
 
Donnerstag, 14.12. um 18.00 Uhr, Wohnheim A (Kirrberger-Str. 11)

"Über das Leben und Überleben in Brasilien"

In Verbindung mit STUBE Rheinland-Pfalz/Saarland.

Die Medizinerin Prof. Dr. med. Silvia Heringer-Walter, Universität Ipatinga (Brasilien), berichtet über die Existenzbedingungen sowie über die medizinische Ausbildung und Versorgung in dem kriselnden Schwellenland.

Donnerstag, 18.01. um 18.00 Uhr, Wohnheim A (Kirrberger-Str. 11)