Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Distinguished Teaching Award 2017 an Professor Dr. Marcel Deponte verliehen

Raphael Immanuel Petrikat, Professor Dr. Marcel Deponte und Vizepräsident Dr. Stefan Löhrke (v.l.n.r). Foto: Thomas Koziel

Am 13. Dezember 2017 wurde Professor Dr. Marcel Deponte vom Fachbereich Chemie mit dem diesjährigen Distinguished Teaching Award ausgezeichnet. Mit dem Award zeichnet die TU Kaiserslautern Lehrende für ihre exzellenten Leistungen und ihr herausragenden Engagement in Lehre und Studium aus. Basis für die Entscheidung der Auszeichnung ist die Nominierung des jeweiligen Fachbereichs und das Studierendenvotum.

Vizepräsident Stefan Löhrke verdeutlichte in seiner Laudatio welche Bedeutung intrinsisch motivierten Professorinnen und Professoren für die Qualität der Lehre haben. Sie beeinflussen maßgeblich den Studierendenerfolg. Und deshalb sei es auch wichtig solche Lehrenden an der TUK sichtbar zu machen; sie aber auch für die TUK zu gewinnen. Denn mit Professor Deponte wird in diesem Jahr ein Preisträger geehrt, der erst seit kurzem an der TUK forscht und lehrt. „Sie sind noch nicht lange an der TUK, aber dennoch und gerade deshalb werden sie heute mit dem Distinguished Teaching Award ausgezeichnet“, richtet Vizepräsident Löhrke lobende Worte an den Preisträger. „Wir halten es für absolut förderwürdig, wenn neue Professorinnen und Professoren direkt bei Amtsantritt zeigen, welch hohe Bedeutung sie der Lehre beimessen und sich entsprechend engagieren.“

Auch der Studierendenvertreter Raphael Immanuel Petrikat von der Fachschaft Chemie lobte in seiner Laudatio das Engagement von Professor Deponte, das dieser schon vor Beginn seiner Tätigkeit an der TUK zeigte. Er habe die Studierenden vorab bereits kontaktiert, sich auf Basis der Rückmeldung der Studierenden an seine Lehrveranstaltungsplanung gesetzt und in der Gestaltung der Lehre großen Wert auf die Verbindung von Forschung und Lehre gesetzt. Nicht nur in den Lehrveranstaltungen selbst ist er stets am Wohl der Studierenden orientiert. Auch darüber hinaus steht er ihnen mit Rat und Tat zur Seite, was die Studierenden sehr schätzen. Entsprechend haben sie ihren neuen Professor auch direkt für den Distinguished Teaching Award nominiert. Und sich umso mehr gefreut, dass es auch direkt mit der Auszeichnung geklappt hat.

Die TU Kaiserslautern ist die einzige technisch-ingenieurwissenschaftlich ausgerichtete Universität in Rheinland-Pfalz. Zukunftsorientierte Studiengänge, eine praxisnahe Ausbildung und eine moderne Infrastruktur sind die Rahmenbedingungen, die Studierende an der Campus-Universität vorfinden. Die TU Kaiserslautern wurde beim bundesweiten Wettbewerb "Exzellente Lehre" mit dem Exzellenz-Preis für Studium und Lehre ausgezeichnet. Damit stellt die TU den hohen Stellenwert ihrer Studienangebote unter Beweis. Darüber hinaus profitieren die Studierenden und Wissenschaftler von den zahlreichen international renommierten Forschungseinrichtungen, die im Bereich der angewandten Forschung eng mit der TU Kaiserslautern kooperieren.

 

 

Katrin Müller
Leitung Hochschulkommunikation

Tel.: +49(0)631/205-4367
Fax: +49(0)631/205-3658
Mail: katrin.mueller[at]verw.uni-kl.de
Web: www.uni-kl.de/pr-marketing