Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Heute fiel der Startschuss für die uninahe ProCampus GmbH

Im Senatssaal der TU Kaiserslautern erläuterten heute Präsident Prof. Dr. Helmut J. Schmidt und Kanzler Stefan Lorenz die Ziele und Hintergründe der neugegründeten uninahen ProCampus GmbH.

Das zur Errichtung der ProCampus GmbH erforderliche Stammkapital steuerte der Freundeskreis der TU Kaiserslautern bei, dessen Vorsitzender, Kurt Lechner, im Rahmen der Pressekonferenz ebenso auf Fragen zur Maßnahme der Hochschulförderung einging.

Alleiniger Gesellschafter der ProCampus GmbH ist der gemeinnützige Verein zur allgemeinen Förderung von Völkerverständigung, Kultur und Bildung an der TU Kaiserslautern e.V.

Die eng mit der TU Kaiserslautern zusammenarbeitende Gesellschaft übernimmt künftig organisatorische und operativ-technische Dienstleistungen zunächst im Bereich des weiterbildenden Fernstudiums sowie der wissenschaftlichen Weiterbildung. Damit soll die Position der TU Kaiserslautern als führender Anbieter postgradualer Fernstudiengänge gestärkt und weiter ausgebaut werden.

Daneben bietet die ProCampus GmbH Unterstützung in den Feldern Wissenstransfer und Educational Content Management an. Fundraising, Hochschulsponsoring und -merchandising sowie der Aufbau sonstiger Bildungsangebote stehen mittelfristig auf ihrem Fahrplan.

Die Unternehmensgründung steht im Zusammenhang mit veränderten Anforderungen im Hochschulbereich und stellt ein modernes und intelligentes Instrument dar, das hervorragende technische und wissenschaftliche Potential des Universitätsstandorts Kaiserslautern noch umfassender für Wirtschaft und Gesellschaft zugänglich zu machen.

Ansprechpartner: Dr. Konrad Faber, Tel.: 0631/205-4926, E-Mail: info@procampus-online.de

Die TU Kaiserslautern ist die einzige technisch-ingenieurwissenschaftlich ausgerichtete Universität in Rheinland-Pfalz. Zukunftsorientierte Studiengänge, eine praxisnahe Ausbildung und eine moderne Infrastruktur sind die Rahmenbedingungen, die Studierende an der Campus-Universität vorfinden. Die TU Kaiserslautern wurde beim bundesweiten Wettbewerb "Exzellente Lehre" mit dem Exzellenz-Preis für Studium und Lehre ausgezeichnet. Damit stellt die TU den hohen Stellenwert ihrer Studienangebote unter Beweis. Darüber hinaus profitieren die Studierenden und Wissenschaftler von den zahlreichen international renommierten Forschungseinrichtungen, die im Bereich der angewandten Forschung eng mit der TU Kaiserslautern kooperieren.

 

 

Katrin Müller
Leitung Hochschulkommunikation

Tel.: +49(0)631/205-4367
Fax: +49(0)631/205-3658
Mail: katrin.mueller[at]verw.uni-kl.de
Web: www.uni-kl.de/pr-marketing