Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

KLOOC: Online-Kurs zur Nachhaltigkeit startet am 24. April

In diesem Sommersemester bietet das Distance and Independent Studies Center (DISC) der TU Kaiserslautern den Online-Kurs „Nachhaltige Entwicklung“ an. Das Thema wird dabei aus verschiedenen Fachrichtungen beleuchtet und soll die Teilnehmenden für die Nachhaltigkeit sensibilisieren. Der kostenfrei belegbare Kurs startet am 24. April. Dieses interdisziplinäre Angebot richtet sich an Studierende und Mitarbeiter der TU Kaiserslautern, aber auch die interessierte Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen teilzunehmen.

Aktuelle Probleme wie Ressourcenknappheit, Chancenungleichheit, Umweltbelastungen, Klimawandel, Wirtschafts- und Finanzkrisen fordern eindringlich zur Entwicklung von Lösungskonzepten auf. Der Online-Kurs „Nachhaltige Entwicklung“ zeigt anhand von Beispielen auf, an welchen Lösungskonzepten an der TU Kaiserslautern gearbeitet wird und wie jeder in seinem Lebens- und Arbeitsumfeld nachhaltiger agieren kann. 

Geplant wurde dieser Online-Kurs durch das DISC in Zusammenarbeit mit Professorin Dr. Katharina Spraul vom Lehrstuhl für Sustainability Management und Professor Dr. Michael von Hauff vom Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik und internationale Wirtschaftsbeziehungen sowie den weiteren am Kurs beteiligten Professorinnen und Professoren der Fachbereiche Wirtschaftswissenschaften, Maschinenbau und Verfahrenstechnik, Architektur, Elektrotechnik und Informationstechnik, Raum- und Umweltplanung sowie Sozialwissenschaften. Das DISC entwickelt den Kurs kontinuierlich weiter und bietet ihn nun zum dritten Mal an. Dieser offene, innovative Kurs stellt Forschungskompetenz sowie Lehraktivitäten der TU Kaiserslautern in Sachen Nachhaltigkeit einer breiten Öffentlichkeit vor. Studentinnen und Studenten wird die Teilnahme in einigen Präsenz- und Fernstudiengängen in Form von Credit-Points angerechnet. 

Der Online-Kurs läuft unter der Bezeichnung „KaisersLauterer Open Online Course“, kurz: KLOOC. Er startet am 24. April. bis zum 9. Juli beleuchten die Dozenten das Thema jeweils wöchentlich aus ihrer eigenen Fachperspektive. Informationen zur Anmeldung im Netz finden sich unter www.klooc.de/

Die TU Kaiserslautern ist die einzige technisch-ingenieurwissenschaftlich ausgerichtete Universität in Rheinland-Pfalz. Zukunftsorientierte Studiengänge, eine praxisnahe Ausbildung und eine moderne Infrastruktur sind die Rahmenbedingungen, die Studierende an der Campus-Universität vorfinden. Die TU Kaiserslautern wurde beim bundesweiten Wettbewerb "Exzellente Lehre" mit dem Exzellenz-Preis für Studium und Lehre ausgezeichnet. Damit stellt die TU den hohen Stellenwert ihrer Studienangebote unter Beweis. Darüber hinaus profitieren die Studierenden und Wissenschaftler von den zahlreichen international renommierten Forschungseinrichtungen, die im Bereich der angewandten Forschung eng mit der TU Kaiserslautern kooperieren.

 

 

Katrin Müller
Leitung Hochschulkommunikation

Tel.: +49(0)631/205-4367
Fax: +49(0)631/205-3658
Mail: katrin.mueller[at]verw.uni-kl.de
Web: www.uni-kl.de/pr-marketing