Autoren (Fortgeschritten) (deutsche Übersetzung der Seite PmWiki.BasicVariables, Stand 2008-03-19)

Eine Einleitung zur Verwendung fehlt

$LastModifiedBy
Name des letzten Autoren, der Änderungen an der Seite vorgenommen hat.
$DefaultGroup
Legt eine WikiGruppe als Standard fest. Diese wird (beim Start) angezeigt, wenn keine Gruppe in der URL angegeben wurde.
$DefaultName
Name der Standardseite einer WikiGruppe. Er wird verwendet, wenn keine gleichnamige Seite in der Gruppe existiert.
$DefaultPage
Startseite beim Aufruf von PmWiki ohne eine bestimmte Seitenangabe. Normalerweise: $DefaultGroup.$DefaultName

Anmerkung: Damit $DefaultGroup, $DefaultName und $DefaultPage Variablen richtig funktionieren, müssen Sie am Anfang von (farm)config.php, vor irgendwelchen Aufrufen der Funktion ResolvePageName() erfolgen. Also vor jedem Script und vor jedem "Rezept", das diese Funktion verwenden könnte.

$SiteGroup
Standardgruppe für Konfiguratons- und Hilfsmittelseiten wie Site.EditForm, Site.PageNotFound usw., normalerweise "Site".
$SiteAdminGroup
Standardgruppe für geschützte Verwaltungsseiten wie SiteAdmin.AuthList, SiteAdmin.AuthUser, SiteAdmin.ApprovedUrls?, usw., normalerweise "SiteAdmin".
$EnableWSPre
Wenn dieser Wert größer 0 ist, werden Zeilen mit entsprechend vielen oder mehr führenden Leerzeichen als vorformatierter Text interpretiert. Beispiele:
$EnableWSPre = 1; # ein führendes Leerzeichen erzeugt vorformatierten Text
$EnableWSPre = 0; # führende Leerzeichen haben keine Auswirkung
$EnableWSPre = 4; # Wenigstens vier führende Leerzeichen sind erforderlich
$EnableWikiWords
Aktiviert die Behandlung von WikiWörtern.
$LinkWikiWords
Wenn aktiviert, verlinken alle WikiWörter auf einer Seite automatisch zu Seiten mit dem selben Namen. Dies kann aber durch die Direktiven (:linkwikiwords:) und (:nolinkwikiwords:) beeinflusst werden.
$LinkWikiWords = 1; # aktiviert die [[PmWikiDe.WikiWord|WikiWort]] Verlinkung
$LinkWikiWords = 0; # deaktiviert die [[PmWikiDe.WikiWord|WikiWort]] Verlinkung
$SpaceWikiWords
Ist diese Funktion aktiviert, werden WikiWörter in Seiten automatisch im Rahmen von $AsSpacedFunction getrennt. Dies kann aber durch die Direktiven (:spacewikiwords:) und (:nospacewikiwords:) beeinflusst werden.
$SpaceWikiWords = 1; # taktiviert die [[PmWikiDe.WikiWord|WikiWort]] Trennung
$SpaceWikiWords = 0; # deaktiviert die [[PmWikiDe.WikiWord|WikiWort]] Trennung
$AsSpacedFunction
Name der verwendeten Funktion um WikiWörter in normal getrennte Ausdrücke zu verwandeln. Standard ist 'AsSpaced'.
$AsSpacedFunction = '`MyAsSpaced';
$EnablePGCust
Erlaubt/Verbietet einzelne Seiten- und Gruppenanpassungen. Der Wert kann in jeder lokalen Anpassung auf null gesetzt werden um verbleibende Seiten- bzw. Gruppenanpassungen zu ignorieren.
$EnablePGCust=0; # deaktiviert Seiten-/Gruppenanpassungen
$EnableLocalConfig
Steuert Anpassungen durch local/config.php (normalerweise für ein Wiki in einer Farm). Ist local/farmconfig.php auf Null gesetzt, werden die local/config.php der Farmwikis nicht geladen.
$EnableLocalConfig = 0; # deaktiviert PmWikis local/config
$GroupPattern
Enthält das reguläre Suchmuster, das für den Test auf zulässige Wikigruppen Namen verwendet wird. Standardmäßig kann jeder Gruppenname mit einem Großbuchstaben beginnen, man kann aber auch die gültigen Gruppennamen einschränken (siehe Cookbook:LimitWikiGroups).
# Gruppen auf Site, SiteAdmin, PmWiki, and `MeineGruppe beschränken
$GroupPattern = '(?:Site|SiteAdmin|PmWiki|`MeineGruppe)';
$NamePattern
Das Suchmuster für reguläre Ausdrücke eines zulässigen Seitennamen. Die Voreinstellung erlaubt Großbuchstaben oder Zahlen zu Beginn eines Namens gefolgt von einer Reihe von Buchstaben, Bindestrichen oder Unterstrichen.
$WikiWordPattern
Das Muster, das ein WikiWort beschreibt.
$Author
Wird auf den aktuellen Leser gesetzt, der ein potentieller Autor ist. (siehe Diskussion), z.B. ""
$AuthorGroup
Die WikiGruppe für Benutzerprofile. Voreinstellung ist 'Profiles'.
$AuthorGroup = 'Benutzer';
$AuthId
Auf Websites, die PmWikis nutzerbasierte Authorisierung? benutzen, enthält $AuthId den "Leser" oder Loginnamen.
SessionAuth($pagename);
if( isset($AuthId) ) { // der Benutzer ist authentifiziert
$AuthPw
englischsprachige Beschreibung steht noch aus, siehe auch hier.
SessionAuth($pagename);
if( isset($AuthPw) ) { // der Benutzer hat ein Passwort eingegeben
$TimeFmt
Das verwendete Format für Datums- und Zeitangaben im strftime() Format. Der Standardwert ist '%B %d, %Y at %I:%M %p', was Daten die Form "September 8, 2005 at 10:57 PM" gibt.
$TimeFmt = '%B %d, %Y'; # ergibt "September 8, 2005"
$TimeFmt = '%Y-%m-%d'; # ergibt "2005-09-08"
$FTimeFmt
Übersteuert das für "ftime" voreingestellte Datumsformat. Voreinstellung für $FTimeFmt ist $TimeFmt. (Siehe Markup Expressions )
$LogoutRedirectFmt
Bestimmt die Seite, auf die der Benutzer nach ?action=logout weitergeleitet werden soll. Voreinstellung ist die aktuelle Seite.
$LogoutRedirectFmt = 'Site.Logout'; # Weiterleitung hierhin bei ?action=logout
$LogoutCookies
Ein Array mit Namen von Cookies, die bei ?action=logout gelöscht werden sollen.
$CookiePrefix
Ein Präfix für Cookies, die von PmWiki gesetzt werden, um Konflikte mit gleichnamigen Cookies anderer Applikationen zu vermeiden, oder um getrennte Cookies für mehrere Wikis in der gleichen Domain zu ermöglichen. Voreinstellung ist ''.
$CookiePrefix = 'pmwiki_'; # Cookie-Präfix auf 'pmwiki_' setzen
Eindeutige (getrennte) Cookies in einer WikiFarm? erzeugt z.B.
$CookiePrefix = substr($tmp = md5(__FILE__), 0, 5).'_';
$Version
Die Version von PmWiki als String, wie in "pmwiki-2.2.0".
$VersionNum
Die Version von PmWiki als Nummer "major release" und "minor release" mit Nullen auf drei Stellen aufgefüllt. Damit wird $VersionNum für "pmwiki-2.1.40" zu 2001040, wie in "2002000".
Die erste Stelle ist '2', die nächsten drei Stellen die "major release" und die letzten drei Stellen die "minor release". Betaversionen verwenden 900-999 als "minor release". Beispiele:
2.1.0          2001000
2.1.1          2001001
...
2.1.27         2001027
2.2.0-beta1    2001901
2.2.0-beta2    2001902
...
2.2.0-beta18   2001918
...
2.2.0          2002000
$EnableRedirect
Wenn aktiv (Voreinstellung), werden Redirects automatisch vom Browser ausgeführt. Wird $EnableRedirect auf Null gesetzt, wartet PmWiki und gibt eine "Redirect to link" Nachricht aus. Das ist manchmal bei der Fehlersuche nützlich, damit man die Ausgabe sehen kann, bevor die Weiterleitung erfolgt.

<< | Dokumentationsindex | >>