aus "Homepage der UniBigBand Kaiserslautern"

PmWikiDe: Aktualisierungen

PmWiki erlaubt ein Upgrade, ohne bestehende und angelegte Wikiseiten oder Dateien zu beeinträchtigen. Für die meisten Upgrades kopiert man einfach die Dateien der neuen Version über die bestehende Installation.

Anmerkung für PmWiki 1.0-Seiten: Das Upgraden von 1.0.x zu 2.0 bedarf mehr als nur das einfache Kopieren der 2.0-Software über die 1.0-Installation. Siehe Umstieg von PmWiki V1 auf V2 für nähere Informationen (nur auf Englisch verfügbar).

Das Upgraden von PmWiki:

1. Lesen der 'release notes'

Wenn man auf eine neue größere Version umsteigt (eine Version wo sich die zweite Stelle ändert, wie von 0.5.27 zu 0.6.0), dann sollte man sorgfältig die PmWiki:ReleaseNotes lesen, bevor der Umstieg vollzogen wird. Es ist zu überprüfen, ob bedeutendende Änderungen oder Vorbereitungen vor dem Upgrade nötig sind. Das Upgrade von einer 2.0-Beta-Version ist einfach, ein Blick auf die PmWiki:ReleaseNotes schadet aber trotzdem nicht.

2. Backup

Es ist immer eine gute Maßnahme, vor dem Beginn der Aktion eine Sicherungskopie der laufenden PmWiki-Installation anzufertigen. Man kann das gesamte Verzeichnis, welches die bestehende Installation beinhaltet, kopieren, oder man sichert zumindest das wiki.d/ Verzeichnis und andere lokale Anpassungsdateien, die angelegt wurden (z.B., config.php, localmap.txt, usw.).

3. Herunterladen und entpacken

Laden Sie die gewünschte Version von PmWiki von der Download-Seite herunter.

Packen Sie das tar-Image mit tar xvfz tgzfile aus, wobei tgzfile die tar-Datei ist, die Sie vorher heruntergeladen haben. Diese wird ein Verzeichnis pmwiki-x.y.z mit der neuen Version der Software erzeugen.

4. Kopieren

Kopieren Sie die Dateien in pmwiki-x.y.z über die Dateien ihrer bestehenden PmWiki-Installation. Wenn zum Beispiel Ihre laufende PmWiki-Installation in einem Verzeichnis namens pmwiki liegt, wäre eine Möglichkeit, die neuen Dateien über die existierenden mit folgendem Befehl zu kopieren:

cp -a pmwiki-x.y.z/. pmwiki

Beachten Sie dabei, dass BSD-Systeme keine Option -a für cp als Befehlszeilen Argument kennen. Das ist aber kein Problem, weil es nur ein Kurzbefehl für cp -dpR ist. Hier wird also einfach dies statt -a verwendet.

Bei einigen FreeBSD-Servern und 'Mac OS X'-Systemen funktioniert statt dessen:

cp -Rpv pmwiki-.x.y.z/. pmwiki

5. Aktualisieren der Anpassungen und Kochbuch-Rezepte

Das ist alles! Die Basis-Installation von PmWiki ist komplett.

Um herauszufinden, welche Kochbuch-Rezepte aktualisiert werden können, benutzen Sie PmWiki:Site Analyzer.

So lange keine Veränderungen am pmwiki.php Skript oder in den Dateien in scripts/ vorgenommen wurden, sollte die PmWiki-Installation einwandfrei laufen! (Änderungen an diesen Dateien sind nicht empfohlen.)

Lokale Einstellungen sollten in local/config.php, pub/css und pub/skins/SkinName vorgenommen werden.

Hinweis: Zusätzliche Tipps sind auf der Seite Problemlösungen zu finden.

<< Erste Einstellungen | Dokumentations-Index | Uploads Administration >>

How can I determine what version of PmWiki I'm running now?

See version? - .

How can I test a new version of PmWiki on my wiki without changing the prior version used by visitors?

The easy way to do this is to install the new version in a separate directory, and for the new version set (in local/config.php):


    $WikiLibDirs = array(&$WikiDir,
      new PageStore('/path/to/existing/wiki.d/{$FullName}'),
      new PageStore('wikilib.d/{$FullName}'));

This lets you test the new version using existing page content without impacting the existing site or risking modification of the pages. (Of course, any recipes or local customizations have to be installed in the new version as well.)

Then, once you're comfortable that the new version seems to work as well as the old, it's safe to upgrade the old version (and one knows of any configuration or page changes that need to be made).

URL: http://www.uni-kl.de/bigband/pmwiki.php/PmWikiDe/Upgrades
Zuletzt geändert am 18.03.2008 13:10 Uhr