Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Irish Folk AG


Open Irish Trad Session

Dienstag, 30. Januar, 19.00 Uhr,

Nachbrenner, Gebäude 11, Raum 164


Open Irish Trad Session

Mit der Irish Folk AG auf eine musikalische Reise zur Grünen Insel.

Von den Cliffs of Moher der Westküste über Inisheer nach Dublin spielen Musiker Tunes, wie Jigs, Waltzes, Reels und vieles mehr.

Das besondere an einer Open Session ist, dass Musiker_innen von nah und fern zusammenkommen und im typischen Pubflair gemeinsam musizieren. Nach Session-Etiquette stimmt eine/r ein Set an und lädt die anderen zum Mitspielen ein.

Freuen Sie sich auf das stimmungsvolle Zusammenspiel von Fiddle, Whistle, Flute, Pipe, Concertina, Banjo, Bouzouki, Gitarre, Harfe, Piano und Bodhràn.

Ein wenig irisches Glücksgefühl im Nachbrenner Gebäude 11 am Dienstag, den 30. Januar 2018, um 19 Uhr (Einlass ab 18.30).


Jigs, Reels, hornpipes, polkas … tunes!

Irische traditionelle Musik, aber auch moderner Folk, stehen bei der Irish Folk AG im Mittelpunkt. Die Tunes sind rhythmische, fröhliche und meist ziemlich flotte Melodien, typischerweise gespielt von Flute, Fiddle, Tin Whistle, Akkordeon, Pipes, Banjo, Bouzouki und Harfe... Die Bodhrán begleitet das ganze rhythmisch, manchmal sogar Bones, genauso wie Gitarre, Klavier und Cajón. Hauptsache es klingt gut und macht Spaß!

Wir treffen uns einmal wöchentlich in gemütlicher Atmosphäre zum Üben, Musizieren und Plaudern. 

Du möchtest auch mitmachen? Willkommen sind alle, die Spaß an Musik haben und sowohl Irish Folk kennen als auch kennenlernen möchten. 

Ein bisschen irischen Spirit und Glücksgefühl für jeden, immer dienstags in Mensa 4! 

Foto: Krumke

Mach mit!

Treffen

Hauptprobe

Dienstags 19.30 Uhr
Mensa 4

 

Zusatzprobe

Montags 19.00 Uhr
Mensa 4

 

 

Kontakt