Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

ERASMUS+ mit Partnerländern

- außerhalb Europas -

2015 wurde die Mobilität mit Partnerländern als neue Förderlinie im Erasmus-Programm eingerichtet. Gefördert werden können Studierende (Bachelor, Master, Doktorat) sowie Hochschulangehörige (Lehre, Fort- und Weiterbildung). Die Förderung setzt sich zusammen aus einem Mobilitätszuschuss und einem Fahrtkostenzuschuss. Die Mobilität außerhalb Europas („mit Partnerländern“) ist ähnlich wie die Mobilität innerhalb Europas („mit Programmländern“).

Der Fachbereich Sozialwissenschaften hat 2015 einen Antrag gestellt und diesen erfolgreich bewilligt bekommen. Es besteht nun eine Erasmus-Kooperation mit Serbien.

Homepage der Partneruniversität „University of Belgrade“: http://bg.ac.rs/en/index.php

 

Wer kann daran teilnehmen?

Je zwei Studierende & je zwei Dozenten der TU Kaiserslautern

Je zwei Studierende & je zwei Dozenten der University of Belgrade

 

Wie hoch ist die Förderung für Studierende?

Studierende von

Förderbetrag / Monat

Einmalige Fahrtkostenpauschale

TU Kaiserslautern

650,00 € (3 - 12 Monate)

275,00 €

University of Belgrade

800,00 € (3 - 12 Monate)

275,00 €

 

Wie hoch ist die Förderung für Dozenten?

Dozenten von

Förderbetrag / Tag

Einmalige Fahrtkostenpauschale

TU Kaiserslautern

160,00 € (max. 6 Tage)

275,00 €

University of Belgrade

120,00 € (max. 6 Tage)

275,00 €

 

Wie lange läuft das Projekt?

Das Projekt lief bis 31.07.2017.


Welche Kriterien müssen erfüllt werden?

Für Studierende der TU Kaiserslautern:
- ab dem 3. Fachsemester im Bachelor möglich; ab dem 1. Fachsemester im Master
- Englischkenntnisse: mindestens B1
Für Studierende der University of Belgrade:
Die Heimatuniversität ist zuständig für die Bewerberauswahl

 

Welche Bewerbungsunterlagen müssen eingereicht werden?

- Online-Antrag
- Motivationsschreiben
- Studienleistungen
- Bescheinigung über vorhandene Sprachkenntnisse


Wo kann man sich bewerben?

Die Auswahl der Bewerber findet über den Fachbereich Sozialwissenschaften statt, bei der Geschäftsführung.