Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Innerbetrieblicher Qualitätswettbewerb

 

Zwischen der TU Kaiserslautern und dem Personalrat wurde 2005 eine Dienstvereinbarung zur Durchführung des innerbetrieblichen Vorschlagswesens getroffen. Diese wurde 2012 durch die aktuelle Dienstvereinbarung ersetzt.

TEAM TIME ist ein ständiger Qualitätswettbewerb, an dem alle Mitglieder und Anghörige der TU Kaiserslautern in Teams (nicht als Einzelperson) teilnehmen können.  Bei TEAM TIME sollen grundsätzlich nicht unfertige Verbesserungsideen, sondern bereits umsetzungsbereite oder realisierte Verbesserungsvorschläge eingereicht werden.

Die Prämierung der besten Vorschläge erfolgt mindestens einmal jährlich. Das Entscheidungsgremium besteht aus

  • dem Präsidenten der TU,
  • dem Kanzler und
  • dem Vorsitzenden des Personalrates.

Zuständig für die Bearbeitung und Weiterleitung der Verbesserungsvorschläge und Vorbereitung der Entscheidungsfindung ist die Abteilung Z.1. 

Ziele von TEAM TIME sind

  • Effektivitäts- und Effizienzsteigerung,
  • Verbesserung der Transparenz und Kommunikation und
  • die Verbesserung der internen und externen Kundenorientierung.

 

Für das Einreichen von Verbesserungsvorschlägen folgen Sie bitte dem unten angezeigten Link und füllen alle Felder aus. Nachdem alle Felder ausgefüllt sind, drücken sie den Button "absenden".

 

Link --> TEAM TIME Vorschlag abgeben