Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Vollvirtualisierung

Unter "Vollvirtualisierung" versteht man die Durchführung einer Lehrveranstaltung online. Diese Unterrichtsform ist dazu geeignet, Raum- und Zeitgrenzen zu überwinden, um z. B. ein Fernstudienprogramm oder gemeinsame Lehrveranstaltungen in Kooperation mit anderen Hochschulen anzubieten.

Beispielszenario: Fernstudium / Kooperation mit externen Partnern

In diesem Szenario werden die Lernmaterialien im passwortgeschützten Bereich einer Lernplattform online zur Verfügung gestellt. Die Kommunikation zwischen den Lehrenden und den Lernenden erfolgt über synchrone oder asynchrone Kommunikationstools innerhalb der Lernplattform, die auch die Bildung von Lerngruppen und die gemeinsame Bearbeitung von Projektarbeiten gestattet.

Häufig findet zu Beginn einer solchen Lehrveranstaltung ein Kick-off-Treffen statt. Hierfür bietet sich entweder eine gemeinsame Präsenzveranstaltung oder eine Videokonferenz an. Beide Formen können auch für ein Abschlusstreffen genutzt werden.