Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Informationen zum Thema Flüchtlinge
an der TU Kaiserslautern

News

Aktuelle Ankündigungen:
      • TU Kaiserslautern bekennt sich als "weltoffene Hochschule - gegen Fremdenfeindlichkeit" im Rahmen der bundesweiten Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen (Originalmeldung)
      • Bewilligung des ISGS-Antrags für Online-Sprachtests & -kurse für Flüchtlinge im Rahmen der Erasmus+ „Online Sprachunterstützung“ (OLS) (Zielsprachen: Deutsch & Englisch | Zielgruppe: Flüchtlinge, die die allgemeinen Studienvoraussetzungen der TU Kaiserslautern erfüllen) 
      • "Netzwerk Konkrete Solidarität" führt Idee des "Café Asyl" des AStA der TU Kaiserslautern zur Flüchtlingsberatung weiter (Originalmeldung)
        (montags 17:00-19:00 Uhr, Anmeldung unter: kskl[at]nksnet.org)

      Informationen zum Studium

      Für die Aufnahme eines Studiums an der TU Kaiserslautern gelten für dich die allgemeinen Studienvoraussetzungen für ausländische Studierende, je nach Studienprogramm bzw. Studienabschluss.

      Hier findest du Hilfe bzgl. der Studienmöglichkeiten:

       

      Mehr zu den Studienvoraussetzungen an der TU Kaiserslautern:


      Kontakte

      Hier findest du deine Kontaktpersonen für:

      • allgemeine Fragen zum Studium (StudierendenServiceCenter: SSC)
      • Fragen zu deutschsprachigen Studiengängen (Studienangelegenheiten: Frau Susanne Jacob)
      • Fragen zu Deutschkursen (VKB e.V.: die Geschäftsstelle)
      • Koordinationsfragen der Aktionen bzgl. der Flüchtlinge an der TU Kaiserslautern (ISGS: Frau Dr.-Ing. Parya Memar)

      Vergangene Aktionen:
      • Syrischer Länderabend im IntClub der TU Kaiserslautern (16.11.2016)
      • ISGS-Interview mit dem ersten, durch die ISGS vermittelten, Praktikanten der TU Kaiserslautern mit Flüchtlingshintergrund (FB Architektur) (14.06.2016) (Unispectrum 04/2016)
      • Veranstaltung “Flüchtlingsmigration – Anforderungen an Stadt und Region
        (08.06.2016 | TU Kaiserslautern, Geb.1, R.160)
      • SWR zitiert TU Kaiserslautern als Erfolgsmodell der Integration von Flüchtlingen ins Studium (13.01.2016) (Originalmeldung)
      • DAAD-Webinar "DAAD-Programme für Flüchtlinge an deutschen Hochschulen", Anmeldung am 15.12.2015 unter: http://www.bfnd.de/webinar-v2/web/en/user
        (15.12.2015 
        |  15:00 - 16:30h) 
      • Benefizveranstaltung "Gemeinsam Grenzen überwinden" - Fußballturnier für Flüchtlinge und Studierende der TU (Originalmeldung) (13.12.2015)
      • 4-sprachiges Online-Bewerbungsportal für Deutsch-Intensiv-Kurs für studieninteressierte Flüchtlinge (Bereitgestellt durch die Hochschule Kaiserslautern) (Bewerbungfrist: 08.12.2015)
      • Abfrage ehrenamtlicher Dolmetscher & Sprachmittler an der TU Kaiserslautern durch das Ministerium für Integration Rheinland-Pfalz
        (ausgefülltes Formular bis 01.12.2015 zurücksenden an:
         m.beer[at]arbeit-und-leben.de)
      • AStA unterstützt Gegendemonstration von "Kaiserslautern gegen Rechts" (28.11.2015) (Originalmeldung)
      • AStA-Workshop zur Schulung interessierter Personen als ehrenamtliche Deutschlehrer/Innen „Teachers on the road“ (21.11.2015)
      • AStA unterstützt Gegendemonstration von Kaiserslautern gegen Rechts
        (31.10.2015) (Originalmeldung)
      • ISGS-Bekanntgabe: Ida-Sonderprogramm zur Beratung von Flüchtlingen
        (Bonn | 30.11.-02.12.2015), Anmeldeschluss: 30.10.2015 (Originalmeldung)
      • ISGS-Teilnahme am HRK-Werkstattgespräch „Integration von Flüchtlingen an deutschen Hochschulen" (Wissenschaftszentrum Bonn | 28.09.2015)
      • Teilnahme der TU am 5-Punkte-Programm des Wissenschaftsministeriums und der rheinland-pfälzischen Hochschulen zur Erleichterung des Studieneintritts für Flüchtlinge (24.09.2015) (Orginalmeldung
      • ISGS-Bedarfsermittlung von Praktikumsplätzen für Flüchtlinge an TU-Einrichtungen (auf Antrag der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz) (Meldungen bis 18.09.2015)
      • ISGS-Aufruf zur arabischen Übersetzungshilfe für Flüchtlinge zusammen mit dem Rotary Club Kaiserslautern (14.09.2015)
      • Spendenaktion der muslimischen Studierendengruppe (MSG) im IntClub der TU: "Gib alten Kleidern und Fahrrädern ein neues Leben!" (10.09.2015)
      • ISGS-Fotokampagne „Willkommen-in-Kaiserslautern“ zusammen mit dem Fotograf Thomas Brenner an der TU im Rahmen der Aktion „KL ist bunt“ (13.08.2015)
        (Originalmeldung)
      • SWR-Reportage (zu einem syrischen Flüchtling, der an der TU Kaiserslautern studieren möchte) (27.08.2015)
      • ISGS-Aufruf zur ehrenamtlichen Übersetzungshilfe für Flüchtlinge unter 18 Jahren zur Erleichterung der Erstaufnahme (16.07.2015)