Internationales

Die Internationalisierung von Forschung und Lehre ist ein zentrales Anliegen des Lehrstuhls Regionalentwicklung und Raumordnung. Neben unterschiedlichen einzelnen Kooperationen, sind die Mitgliedern des Lehrstuhls auf internationalen Tagungen durch Vorträge vertreten. Darüber hinaus organisiert der Lehrstuhl Fachexkursionen in das europäische und außereuropäische Ausland und pflegt intensive fachliche Kontakte zu internationalen Hochschulen im Rahmen von Forschungs- und Lehrtätigkeiten.

Meldung vom 18.09.2017

Bericht Exkursion Bad Kreuznach

Im Rahmen des Studiengangs B.Ed. Geographie führte der Lehrstuhl Regionalentwicklung und Raumordnung am 14.07.2017 eine Tagesexkursion nach Bad Kreuznach durch, deren inhaltliche Schwerpunkte auf der Agrar- und Freizeitgeographie lagen.
[mehr]

Meldung vom 06.06.2017

Bericht Exkursion Wiesloch und Walldorf

Im Rahmen des Studiengangs B.Ed. Geographie führte der Lehrstuhl Regionalentwicklung und Raumordnung am 02.06.2017 eine Tagesexkursion nach Walldorf und Wiesloch durch, deren inhaltliche Schwerpunkte auf der Industrie- und Einzelhandelsgeographie lagen.
[mehr]

Meldung vom 24.5.2017

Bericht Auslandsexkursion nach Schweden

Zehntägige Exkursion nach Jämtland (Nordschweden) des Lehrstuhles für Regionalentwicklung und Raumordnung im Sommersemester 2016.
[mehr]

Meldung vom 16.05.2017

Kaiserslauterner Forum 2017

Am 9. Mai 2017 fand das 14. Kaiserslauterner Forum des Lehrstuhls Regionalentwicklung und Raumordnung in Zusammenarbeit mit der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP) statt. Über 100 Teilnehmer aus Unternehmen, Politik, Landes- und Kommunalverwaltungen, Kammern, Verbänden und Wissenschaft waren … [mehr]