Schnittstelle Schule

Zur weiteren Verbesserung der Schnittstellen zwischen den Schulen der Westpfalz und der Technischen Universität Kaiserslautern und damit der Erleichterung des Zugangs zur Hochschule werden vom Lehrstuhl Regionalentwicklung und Raumordnung unterschiedliche Aktivitäten durchgeführt. Hierzu gehört die Konzeption und Organisation von Summer / Winter Schools, in denen sich Schülerinnen und Schüler aus der gymnasialen Oberstufe eine Woche intensiv im Rahmen von Vorträgen, Exkursionen und Gruppenarbeit mit der Regionalentwicklung in der Westpfalz auseinandersetzen.

Darüber hinaus werden zwei- bis dreitägige Schnupperkurse zum Studiengang Raumplanung durchgeführt, bei denen Schülerinnen und Schüler das Themenfeld der Raumplanung kennen lernen und sich im Rahmen von intensiv betreuter Gruppenarbeit selbst erschließen.

Meldung vom 18.09.2017

Bericht Exkursion Bad Kreuznach

Im Rahmen des Studiengangs B.Ed. Geographie führte der Lehrstuhl Regionalentwicklung und Raumordnung am 14.07.2017 eine Tagesexkursion nach Bad Kreuznach durch, deren inhaltliche Schwerpunkte auf der Agrar- und Freizeitgeographie lagen.
[mehr]

Meldung vom 06.06.2017

Bericht Exkursion Wiesloch und Walldorf

Im Rahmen des Studiengangs B.Ed. Geographie führte der Lehrstuhl Regionalentwicklung und Raumordnung am 02.06.2017 eine Tagesexkursion nach Walldorf und Wiesloch durch, deren inhaltliche Schwerpunkte auf der Industrie- und Einzelhandelsgeographie lagen.
[mehr]

Meldung vom 24.5.2017

Bericht Auslandsexkursion nach Schweden

Zehntägige Exkursion nach Jämtland (Nordschweden) des Lehrstuhles für Regionalentwicklung und Raumordnung im Sommersemester 2016.
[mehr]

Meldung vom 16.05.2017

Kaiserslauterner Forum 2017

Am 9. Mai 2017 fand das 14. Kaiserslauterner Forum des Lehrstuhls Regionalentwicklung und Raumordnung in Zusammenarbeit mit der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP) statt. Über 100 Teilnehmer aus Unternehmen, Politik, Landes- und Kommunalverwaltungen, Kammern, Verbänden und Wissenschaft waren … [mehr]