Praxisakademie Raum- und Geowissenschaften

Der Lehrstuhl Regionalentwicklung und Raumordnung der TU Kaiserslautern wird im Rahmen des Hochschulprogramms "Wissen schafft Zukunft" des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz für die Durchführung von Schnupperkursen in Form einer "Praxisakademie Raum- und Geowissenschaften" gefördert.

Die jeweils 3-tägige Praxisakademie Raum- und Geowissenschaften hat zum Ziel die Schnittstelle zwischen Schule und Studium für Schülerinnen und Schüler durch das Kennenlernen der Studienmöglichkeiten des Fachbereichs Raum- und Umweltplanung und der späteren Berufsmöglichkeiten nach einem erfolgreichen Studienabschluss weiter zu verbessern. Inhaltliches Ziel ist es, die sich stetig wandelnden Anforderungen von Nutzungsansprüchen an den Raum, z.B. durch Veränderungen von demographischen Strukturen und Entwicklungen, ökonomischen Prozessen, ökologischen Anforderungen, neuen dezentralen und regenerativen Energiekonzepten sowie dem Schutz und der Weiterentwicklung von Kulturlandschaften darzustellen und zu diskutieren. Um die Ziele zu erreichen, umfasst die Praxisakademie neben Veranstaltungen an der TU Kaiserslautern Gespräche und Termine außerhalb der Universität und den Besuch unterschiedlicher Einrichtungen, wobei auch mit Personen aus der Praxis diskutiert werden soll, um ein klares Bild von möglichen Berufswegen aufzuzeigen. 

Mit diesem Programm möchten wir Schülerinnen und Schüler ab der 11. Klasse der Gymnasien und Gesamtschulen aus der Westpfalz ansprechen, die ein besonderes Interesse an Raum- und Geowissenschaftlichen Fächern haben (z.B. aus den Leistungskursen Geographie und Sozialkunde).

Den Flyer zur Praxisakademie können Sie hier herunterladen.

Meldung vom 02.04.2017

Kaiserslauterner Forum 2017

Der Lehrstuhl Regionalentwicklung und Raumordnung der TU Kaiserslautern veranstaltet gemeinsam mit der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz das Kaiserslauterner Forum zum Thema „Arbeit und soziale Sicherung im digitalen Zeitalter“.[mehr]

Meldung vom 14.03.2017

Jahresbericht 2016 des Lehrstuhls Regionalentwicklung und Raumordnung

Der aktuelle Jahresbericht für 2016 des Lehrstuhls Regionalentwicklung und Raumordnung ist erschienen und steht >hier< zum Download bereit.[mehr]

Meldung vom 14.03.2017

Girls` Day

Der Girls' Day – Mädchen-Zukunftstag findet in jedem April bundesweit mit Tausenden Veranstaltungen und Plätzen für über 100.000 Mädchen statt. Für die TU Kaiserslautern koordiniert das Ada-Lovelace-Projekt den Girls Day und bietet folgende Workshops für Schülerinnen ab der 5. Klasse … [mehr]

Meldung vom 14.03.2017

M³ – Mädels, macht MINT! geht in die 2. Runde

Das im Oktober 2016 gestartete AG-Format „M³ – Mädels, macht MINT!“ des Ada-Lovelace-Projektes Kaiserslautern geht in die 2.Runde.[mehr]