Inhaltliche Verantwortung für das Angebot http://www.uni-kl.de/rur/
Lehrstuhl Regionalentwicklung und Raumordnung
Univ.-Prof. Dr. habil. Gabi Troeger-Weiß
Pfaffenbergstraße 95
67663 Kaiserslautern

Leitung Univ.-Prof. Dr. habil. Gabi Troeger-Weiß
E-Mail: troegerw@keep-it-cleanru.uni-kl.keep-it-cleande
Telefon: +49 631 205 4701
Telefax: +49 631 205 2551

Inhaltliche Gliederung und Gestaltung http://www.uni-kl.de/rur/

Webmaster
Sebastian Winter

Webdesign: GreenwoodFinch, Elmstein, http://www.gfcc.de

Angebot
Technische Universität Kaiserslautern
Gottlieb-Daimler-Straße, Gebäude 47
67663 Kaiserslautern

Präsident Prof. Dr. Dr.-Ing. h.c. Helmut J. Schmidt
E-Mail: president@keep-it-cleanuni-kl.keep-it-cleande
Telefon: +49 631 205 2201
Telefax: +49 631 205 3200

Die Technische Universität Kaiserslautern ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird durch den Präsidenten Prof. Dr. Dr.-Ing. h.c. Helmut J. Schmidt gesetzlich vertreten.

Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 148 642 087

Aufsichtsbehörde
Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur
Mittlere Bleiche 61
55116 Mainz


Haftung - Disclaimer
Der Lehrstuhl Regionalentwicklung und Raumordnung haftet nur für eigene Inhalte nach den allgemeinen Gesetzen. Er übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Daten und Informationen.

Inhalte anderer Anbieter, auf die der Lehrstuhl Regionalentwicklung und Raumordnung mittels direkter oder indirekter Verknüpfungen (Links) hinweist, spiegeln nicht die Meinung des Lehrstuhls Regionalentwicklung und Raumordnung wieder. Er ist nicht für die Inhalte anderer Anbieter verantwortlich.

Meldung vom 30.11.2017

Bachelorprojekt 2017

Zum Bericht des diesjährigen Bachelor-Projekts [mehr]

Meldung vom 2.11.2017

Bericht Exkursion Unterfranken

Geographische Exkursion nach Unterfranken des Lehrstuhles Regionalentwicklung und Raumordnung im Sommersemester 2017
[mehr]

Meldung vom 23.10.2017

Bericht Exkursion Schweden

Geographische Exkursion nach Jämtland und Lappland (Nordschweden) des Lehrstuhles Regionalent-wicklung und Raumordnung im Sommersemester 2017 
[mehr]