Leistungsspektrum

Konzeptionelle Grundlagenforschung

  • Sozio-ökonomische Strukturforschung auf regionaler und kommunaler Ebene
  • Sozio-ökonomischer Strukturwandel
  • Entwicklungsperspektiven ländlicher Räume und Metropolregionen
  • Erfolgsfaktoren regionaler und kommunaler Entwicklung
  • Neue Instrumente der Raumordnung und Landesplanung

Beratung, Planung und Gutachten

  • Beratung bei der Fortschreibung und Neuaufstellung von raumordnerischen Programmen und Plänen
  • Regionale und kommunale Entwicklungskonzepte, Teilraumgutachten
  • Entwicklung von Leitbildern
  • Sektorale Entwicklungskonzepte, z. B. Bevölkerungsentwicklungskonzepte, Einzelhandelskonzepte (Einzelhandelsgroßprojekte und Factory Outlet Center), Tourismuskonzepte/touristische Marktforschung
  • Regional- und Projektmanagement
  • Grenzüberschreitende Zusammenarbeit (grenzüberschreitende Entwicklungskonzepte, grenzüberschreitendes Projektmanagement)
  • Siedlungsentwicklung und Wohnungsmarktanalysen
  • Regional- und Standortmarketing
  • Kommunale Wirtschaftsförderung
  • Militärische, industrielle und touristische Konversion

Projektsteuerung

  • Entwicklung, Koordination, Management, Fördermittelübersicht und Antragstellung für Projekte im Rahmen der Regional- und Strukturförderung der EU
  • Grenzüberschreitendes Regional- und Projektmanagement
  • Moderation

Fort-und Weiterbildung für Praktiker und Planungswissenschaftler

  • Seminare zu verschiedenen Themen: Neue Instrumente in der Regionalentwicklung, EU-Projektteilnahme, Fördermöglichkeiten, Steuerung im demografischen Wandel, Umgang mit Konversionsflächen, u. a.
  • Fachexkursionen
  • Konzeption, Organisation und Durchführung von Kongressen, Tagungen, Seminaren und Schulungen (z. B. Goldkronacher Gespräche, Kaiserslauterer Forum)
  • Vorträge bei externen Tagungen
  • Masterangebot im Bereich Regional- und Kommunalentwicklung in der EU und mit der EU

Beratung von Unternehmen - Wirtschaftsberatung

  • Marktforschung und Marktanalysen
  • Standortforschung und Standortmanagement
  • Imageanalysen
  • Gründungsberatung für Europäische Wirtschaftsinteressensvereinigung (EWIV)

Meldung vom 14.03.2017

Jahresbericht 2016 des Lehrstuhls Regionalentwicklung und Raumordnung

Der aktuelle Jahresbericht für 2016 des Lehrstuhls Regionalentwicklung und Raumordnung ist erschienen und steht >hier< zum Download bereit.[mehr]

Meldung vom 14.03.2017

Girls` Day

Der Girls' Day – Mädchen-Zukunftstag findet in jedem April bundesweit mit Tausenden Veranstaltungen und Plätzen für über 100.000 Mädchen statt. Für die TU Kaiserslautern koordiniert das Ada-Lovelace-Projekt den Girls Day und bietet folgende Workshops für Schülerinnen ab der 5. Klasse … [mehr]

Meldung vom 14.03.2017

M³ – Mädels, macht MINT! geht in die 2. Runde

Das im Oktober 2016 gestartete AG-Format „M³ – Mädels, macht MINT!“ des Ada-Lovelace-Projektes Kaiserslautern geht in die 2.Runde.[mehr]

Meldung vom 03.03.2017

Bericht Exkursion Mainz

Am 27.01.2017 führte der Lehrstuhl für Regionalentwicklung und Raumordnung eine Tagesexkursion zum Thema „Demographischer Wandel in Rheinland-Pfalz sowie historische und aktuelle Entwicklungen der Stadt Mainz“ durch. Teilgenommen haben 14 Studierende des Studien-gangs Bachelor of Ed. Geographie … [mehr]