Hinweise zu Abschlussarbeiten im Fachgebiet S+O

2012

Diplomarbeiten

Dorferneuerung unter Schrumpfungsbedingungen – Beipiel Frankenstein (Pfalz) (in Arbeit)

von Svetlana Moser

  • Erstbetreuung: Prof. Dr.-Ing. Holger Schmidt (FG S+O)
  • Zweitbetreuung: n.n.

Effekte von Zwischennutzungen auf Stadt(teil)entwicklungen – Analyse der realen Auswirkungen am Beispiel Wuppertal (in Arbeit)

von Anika Beck

  • Erstbetreuung: Prof. Dr.-Ing. Holger Schmidt (FG S+O)
  • Zweitbetreuung: n.n.

Trading Down Effekte in städtischen Handelslagen – Handlungsansätze am Beipiel der Stadt Ludwigshafen (in Arbeit)

von Anika Rothfuchs

  • Erstbetreuung: Prof. Dr.-Ing. Holger Schmidt (FG S+O)
  • Zweitbetreuung: Akad. Dir. Dr. iur. Andreas Hofmeister (LS Öffentliches Recht)

Innenstadtentwicklung Remagen – Konzept für eine bessere Anbindung des Rheinufers an die Innenstadt

von Anne Meyer

  • Erstbetreuung: Prof. Dr.-Ing. Holger Schmidt (FG S+O)
  • Zweitbetreuung: Dipl. Geograph Ing. Marc Bors (Stadt Remagen)
  • Nominiert für den Preis der Kreissparkassenstiftung Kaiserslautern 2011

Transition Town – Eine Bürgerinitiative als Auslöser für eine Energie- und Kulturwende in städten und Regionen

von Anika Hering

  • Erstbetreuung: Prof. Dr. Annette Spellerberg (FG Stadtsoziologie)
  • Zweitbetreuung: Prof. Dr.-Ing. Holger Schmidt (FG S+O)

Strategien zur Stärkung des Wohnens in Zentren und Nebenzentren für innerstädtische Gebietstypen – Praxisbeispiel Bochum-Wattenscheid

von Judith Kleibl

  • Erstbetreuung: Prof. Dr.-Ing. Holger Schmidt (FG S+O)
  • Zweitbetreuung: Dipl.-Ing. David R. Froessler (Innovationsagentur NRW)

Städtebauliche Integration von Einkaufszentren in Klein- und Mittelstädten

von Xiaocen Wu

  • Erstbetreuung: Prof. Dr.-Ing. Holger Schmidt (FG S+O)
  • Zweitbetreuung: Dipl.-Ing. Horst Schönweitz (Büro pesch+partner)

Bachelorarbeiten

2011

Diplomarbeiten

Verstetigung von Soziale Stadt-Projekten – dargestellt am Beispiel des Quartiersmanagements Brunnenviertel-Ackerstrasse in Berlin

von Mareike Herzog

  • Erstbetreuung: Prof. Dr. Annette Spellerberg (FG Stadtsoziologie)
  • Zweitbetreuung: Prof. Dr.-Ing. Holger Schmidt (FG S+O)

Herausforderung im Wandel der Wohnungswirtschaft – Entscheidungsprozesse und Möglichkeiten der Umsetzung von zukunftsorientierten Maßnahmen im Bestand von Wohnungsunternehmen

von Julius Lebe

  • Erstbetreuung: Prof. Dr.-Ing. Holger Schmidt (FG S+O)
  • Zweitbetreuung: Juniorprof. Dr. Björn-Martin Kurzrock (FG Immobilienökonomie)

Eigentümer in der Stadterneuerung – Das Beispiel Neustadt an der Weinstrasse

von Nicole Braun

  • Erstbetreuung: Prof. Dr.-Ing. Holger Schmidt (FG S+O)
  • Zweitbetreuung: Stadtplaner Thomas Fischer (FG S+O)
  • Kooperationspartner Carmen Wunn (Bauverwaltung Neustadt an der Weinstrasse)

Leer stehende Ladenlokale als Möglichkeitsräume – Taktik zur Aktivierung leer stehender Ladenlokale im Stadtzentrum von Kaiserslautern

von Viola Spurk

  • Erstbetreuung: Prof. Dr.-Ing. Holger Schmidt (FG S+O)
  • Zweitbetreuung: Stadtplaner Timo Amann (Planungsbüro mess KL)
  • Nominiert für den Preis der Kreissparkassenstiftung Kaiserslautern 2011

Bachelorarbeiten

2010

Diplomarbeiten

Kommunikation von Planungsideen im Stadtumbau West – Die Beispiele Hessen und Rheinland-Pfalz

von Stefanie Horn

  • Erstbetreuung: Prof. Dr.-Ing. Holger Schmidt (FG S+O)
  • Zweitbetreuung: Dr. Jutta Stammwitz-Becker (Entwicklungsagentur RLP)

In der Zwischenzeit – Neue Möglichkeiten für die Stadtentwicklung durch die Vermittlung von Zwischennutzungen

von Maximilian Vollmer

  • Erstbetreuung: Prof. Dr.-Ing. Gerhard Steinebach (LS Stadtplanung)
  • Zweitbetreuung: Prof. Dr.-Ing. Holger Schmidt (FG S+O)
  • Kurzfassung als pdf Datei