Diplomarbeiten 2013

Dorferneuerung unter Schrumpfungsbedingungen – Beipiel Frankenstein/Pfalz (in Arbeit)

von Svetlana Moser

  • Erstbetreuung: Prof. Dr.-Ing. Holger Schmidt (FG S+O)
  • Zweitbetreuung: Prof. Dipl.-Ing. em. Hanns Stephan Wüst

Die Wirkung von Zwischennutzungen auf die Stadtentwicklung – Analysen der realen Auswirkungen am Beispiel der Stadt Wuppertal

von Annika Beck

  • Erstbetreuung: Prof. Dr.-Ing. Holger Schmidt (FG S+O)
  • Zweitbetreuung: Dipl. Soz.Wiss. Thomas Weyland (ORG.BERATUNG Wuppertal)

Umnutzung militärischer Brachflächen am Beispiel der Stengelkaserne in Germersheim

von Robert Tiesler

  • Erstbetreuung: Prof. Dr.-Ing. Holger Schmidt (FG S+O)
  • Zweitbetreuung: Dipl.-Ing. Norbert König (Stadtverwaltung Germersheim)

.

Masterarbeiten 2013

Umgang mit Leerstand – Ein interkommunaler Ansatz am Beispiel der ILE-Region Westrich

von Alexander Bromberger

  • Erstbetreuung: Prof. Dr.-Ing. Holger Schmidt (FG S+O)
  • Zweitbetreuung: Dipl.-Ing. Christian Plöhn

E-Partizipation als Sonderbaustein der Bürgerbeteiligung – Untersuchung am Beispiel ausgewählter Fallstudien

von Christoph Jung

  • Erstbetreuung: Prof. Dr.-Ing. Holger Schmidt (FG S+O)
  • Zweitbetreuung: Dipl.-Ing. Susanne Eisenbarth (Stadtplanerin, FIRU mbH)

Leerstandsmanagement im ländlichen Raum – dargestellt am Beispiel der Gemeinde Schmelz

von Julia Biwer

  • Erstbetreuung: Prof. Dr.-Ing. Holger Schmidt (FG S+O)
  • Zweitbetreuung: N.N.

.

Bachelorarbeiten 2013

Bürgerbeteiligung der „Generation 65+“

von Benjamin Gehrt

  • Erstbetreuung: Prof. Dr.-Ing. Holger Schmidt
  • Zweitbetreuung: Dipl.-Ing. Thomas Fischer

Untersuchung von Nachnutzungsvarianten auf einer Rückbaufläche in der Neuen Neustadt Magdeburg

von Maria Zorn

  • Betreuung: Prof. Dr.-Ing. Holger Schmidt/ Stadtplaner Thomas Fischer (FG S+O)
  • Kooperationspartner: Wohnungsbaugesellschaft Magdeburg

Galerie