Visuelle Kommunikation in Stadtumbauprozessen – Akteursadäquate Vermittlung von Planungsinhalten durch Infografiken (Arbeitstitel)

In Stadtumbauprozessen sind die Sensibilisierung der Bürger für Problemlagen, das Verständnis von veränderten Rahmenbedingungen, die Vermittlung von Planungsideen und letztendlich die Möglichkeit der Mitgestaltung des Prozesses durch Bürger von elementarer Bedeutung. Häufig werden von Kommunen und vielen Planern in der Praxis ungeeignete Kommunikationsformen gewählt. Eine qualitätvolle, visuelle Aufbereitung von Planungsinhalten für den Kommunikationsprozess mit Bürgern und lokalen Akteuren findet oftmals nicht statt. Viele der verwendeten grafischen Darstellungen sind für Laien unverständlich und nicht dazu geeignet, den jeweiligen Sachverhalt angemessen zu transportieren. Eine systematische Auseinandersetzung mit den Möglichkeiten von Informationsgrafiken zur visuellen Vermittlung von Informationen oder abstrakten Inhalten im Bereich des Stadtumbaus fehlt bislang, obwohl gerade die Einfachheit dieser Darstellungen und die Möglichkeit ihrer schnellen Erfassung durchaus zu einer verständlichen Kommunikation beitragen können. Ziel ist eine Orientierungshilfe zur visuellen Vermittlung von Planungsinhalten durch Informationsgrafiken, die ein Repertoire an Darstellungsformen als auch Regeln zu ihrer Verwendung und Gestaltung sowie akteurspezifische Aspekte beinhaltet und an Praxis und Lehre gerichtet ist.

.

Doktorandin Viola Kirchner (geb. Spurk)

Universitätsstandort der Doktorarbeit

  • Promotion an der TU-Kaiserslautern, Fachgebiet Stadtumbau+Ortserneuerung
  • Erstgutachter (Doktorvater) Prof. Dr.-Ing. Holger Schmidt
  • Zweitgutachterin Prof. Brigitte Hartwig, Fachbereich Design der Hochschule Anhalt

Stationen Ausbildung

Studium der Raum- und Umweltplanung an der TU Kaiserslautern und der TU Wien

Derzeitiger Arbeitsplatz

Promotionsstipendiatin am Fachgebiet Stadtumbau + Ortserneuerung, TU Kaiserslautern

Weitere Forschungsvorhaben/-interessen

  • Leerstandsmanagement, Zwischennutzungen
  • Städtebau, Rahmenplanung
  • Bürgermitwirkung in Planungsprozessen
  • Visualisierung

Kontakt

Dipl.-Ing. Viola Kirchner (geb. Spurk)

TU Kaiserslautern

Pfaffenbergstraße 95/ Geb. 1-U24.2

E-Mail: spurk@rhrk.uni-kl.de

Telefon: +49 (0)631 205-5148

Galerie