Dipl.-Ing. Viola Kirchner (geb.Spurk)

persönliches

  • Jahrgang 1985, geboren in Saarbrücken

Berufsausbildung

  • 2004-2011 Studium der Raum- und Umweltplanung an der Universität Kaiserslautern Diplomarbeit „Leer stehende Ladenlokale als Möglichkeitsräume – Taktik zur Aktivierung leer stehender Ladenlokale im Stadtzentrum Kaiserslautern”
  • 2008-2009 Studium der Raumplanung und der Architektur an der TU Wien (Erasmus)

Beruflicher Werdegang

  • 2005-2011 Wissenschaftliche Hilfskraft Fachgebiet Ländliche Ortsplanung, Lehrstuhl Stadtplanung, Fachgebiet Stadtumbau + Ortserneuerung (TU Kaiserslautern) und in verschiedenen Planungsbüros
  • 2008-2009 Praktikum bei ASTOC Architekten und Stadtplaner / Köln
  • 2009 Studentische Mitarbeit im Büro mess GbR / Kaiserslautern
  • 2012 – 2014 Dipl.-Ing. im Büro BS+ städtebau und architektur GbR / Frankfurt am Main
  • seit 02/2014 Promotionsstipendiatin im FG Stadtumbau+Ortserneuerung der TU Kaiserslautern
  • seit 02/2015 Freiberufliche Tätigkeit

Auszeichnungen

  • 2010 LEG Preis 2010 1. Preis
  • 2011 Tatort Stadt Anerkennung
  • 2012 BDA Sonderpreis 2012
  • 2013 Nordufer Zwenkauer See Anerkennung

Ehrenamtliches Engagement

  • Mitbegründerin der raumpiraten
  • StadtumbauAtelier 2011

Vorträge

Kontakt

Dipl.-Ing. Viola Kirchner (geb. Spurk)
TU Kaiserslautern
Pfaffenbergstraße 95/ Geb. 1-U24.2

E-Mail: spurk@rhrk.uni-kl.de
Telefon: +49 (0)631 205-5148
Telefax: +49 (0)631 205-4668

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Galerie