Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Prüfungen

Zum Studium gehören Prüfungen. Sie entscheiden über den Erfolg eines Studiums.

Während Ihres Studiums werden Sie verschiedene Arten von Prüfungen kennen lernen wie z. B.: 

Klausuren
Hausarbeiten
Referate
Präsentationen
Seminararbeiten
Mündliche Prüfungen
Praktika

Damit es möglichst gerecht zu geht, ist es wichtig, dass das Verfahren der Prüfungen eindeutig geregelt ist. Dafür gibt es die Prüfungsordnungen. Darin ist festgelegt, welche Leistungen Sie bis zu welchem Zeitpunkt erbracht haben müssen. Oder auch die Frage, was passiert, wenn Sie eine Prüfung nicht bestanden haben, findet eine Antwort in der Prüfungsordnung.

Einige Inhalte der Prüfungsordnungen werden Ihnen schon bei den Einführungsveranstaltungen vermittelt. Trotzdem ist wichtig, dass Sie sich selbst mit Ihrer Prüfungsordnung vertraut machen, auch wenn diese nicht leicht zu lesen sind. Sie können sich die Prüfungsordnung ausdrucken und wichtige Punkte markieren. 

Anmeldungen und Abmeldung

Sie müssen sich zu Prüfungen, an denen Sie teilnehmen möchten, anmelden. Nur dann können Sie eine Bewertung erhalten, die dann als Prüfung anerkannt wird. Innerhalb festgelegter Fristen und bei Krankheit können Sie sich von Prüfungen auch abmelden. Die An- und Anmeldeverfahren werden von der Abteilung für Prüfungsangelegenheiten oder Ihrem Prüfungsamt im Fachbereich betreut.

 Prüfungsangelegenheiten 

Weitere Informationen

Bei Fragen können Sie sich immer an die Abteilung für Prüfungsangelegenheiten oder Ihr Prüfungsamt im Fachbereich wenden.

Achtung: Prüfungsordnungen können geändert werden. Deswegen ist es wichtig, auf dem Laufenden zu bleiben und sich über Aktualisierungen zu informieren.