Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Praktikum im Ausland

Eine weitere Form des Auslandsaufenthaltes bietet das Praktikum. Hier bieten sich zunächst zwei Möglichkeiten an:

  • Praktika in Europa
  • Praktika weltweit

Praktikum in Europa mit Erasmus

Das Erasmus-Programm unterstützt die Durchführung von Praktika in Europa.

Voraussetzungen

  • Immatrikulation an der Technischen Universität Kaiserslautern
  • Dauer des Praktikums mindestens 2 und höchstens 12 Monate
  • Durchführung des Praktikums in den förderfähigen Ländern: http://www.eu-servicepoint.de/teilnahmelaender/
  • Vollzeitpraktikum mit deutlichem Bezug zum Studium (Pflichtpraktikum, freiwilliges Praktikum)

Förderung

Information und Beratung

Hierbei arbeitet die Technische Universität Kaiserslautern zusammen mit dem EU-ServiePoint in Mainz zusammen, der folgende Serviceleistungen anbietet:

  • Allgemeine Beratung zu Praktika im europäischen Ausland
  • Organisatorische Unterstützung vor, während und nach dem Praktikum
  • Stipendienvergabe
  • Anerkennung

EU-ServicePoint
c/o Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Abteilung Internationales
55099 Mainz |Tel.: +49 6131 39-22667 oder -20045
Fax: +49 6131 39-25548
eu-servicepoint[at]verwaltung.uni-mainz.de

EU-ServicePoint


Praktika weltweit

Für ein Praktikum in einem Land außerhalb Europas können Sie sich bei AIESEC/IAESTE informieren.

Praktika über die Graduiertenschule der Exzellenz "Materials Science in Mainz" (MAINZ) ist für Master- und Diplomstudierende in Materialwissenschaften möglich.

Ansprechpartner

Internationale Angelegenheiten: ISGS

Gottlieb-Daimler-Straße
Gebäude 47, Raum 626
67663 Kaiserslautern

Fon: 0631 205 4914
Fax: 0631 205 3599
 ab-ins-ausland[at]isgs.uni-kl.de

Öffnungszeiten
09:00 - 12:00 Uhr (Mo-Fr)
14:00 - 16:00 Uhr (Mo-Do)