Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Bewerbung im Rahmen des Dialogorientierten Serviceverfahren

 

Bitte beachten Sie, dass für das Sommersemester generell keine Bewerbung für die TU Kaiserslautern über "hochschulstart.de" möglich ist.

Beachten Sie zudem, dass eine Bewerbung für die Studiengänge Biologie Bachelor Lehramt und Diplom Maschinenbau und Verfahrenstechnik über das Bewerbungsportal der TU Kaiserslautern läuft.

 

Die Technische Universität Kaiserslautern nimmt mit folgenden Studiengängen für das Bewerbungsverfahren im Wintersemester am Dialogorientierten Serviceverfahren der "Stiftung für Hochschulzulassung" teil:

  • Betriebswirtschaftslehre/Bachelor
  • Betriebswirtschaftslehre mit technischer Qualifikation/Bachelor
  • Bio- und Chemieingenieurwesen/Bachelor
  • Biowissenschaften/Bachelor
  • Chemie mit Schwerpunkt Wirtschaft/Bachelor
  • Energie- und Verfahrenstechnik/Bachelor
  • Lebensmittelchemie/Bachelor
  • Maschinenbau/Bachelor
  • Maschinenbau mit Betriebswirtschaftslehre/Bachelor
  • Maschinenbau und Verfahrenstechnik/Diplom
  • Wirtschaftsingenieurwesen, Fachrichtung Maschinenbau/Bachelor
  • Wirtschaftsingenieurwesen, Fachrichtung Umwelt- und Verfahrenstechnik/Bachelor

Wenn Sie sich bewerben möchten, ist grundsätzlich eine Registrierung über das Bewerbungsportal "hochschulstart.de" erforderlich. Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Sie eine Bewerber-ID und eine sogenannte BAN (Bewerber-Authentifizierungs-Nummer).
Im nächsten Schritt bewerben Sie sich über das Bewerbungsportal von hochschulstrat.de ("zentrale Bewerbung"). 

Geben Sie die erforderlichen Daten ein und drucken Sie das Antragsformular für die Technische Universität Kaiserslautern aus. Ihr ausgedrucktes und unterschriebenes Formular senden Sie bitte mit den erforderlichen Unterlagen an die Technische Universität Kaiserslautern.

Bitte senden Sie keine Unterlagen an hochschulstart.de.

 

Um einen sogenannten Hilfsantrag zu einer Bewerbung zu stellen, müssen Sie zuerst die Bewerbung über hochschulstart.de abschließen und die genannten Unterlagen an die TU Kaiserslautern senden. Im Anschluss daran können Sie uns per E-Mail an studium@uni-kl.de unter Angabe Ihrer Bewerber-ID, Name und Geb.-Datum den gewünschten zulassungsfreien Studiengang mitteilen.

 

Über das Bewerbungsportal von "hochschulstart.de" können Sie den Status Ihrer Bewerbung(en) verfolgen und Zulassungsangebote annehmen, die Ihnen unterbreitet werden. Prüfen Sie daher regelmäßig ihren Account, um den von Ihnen gewünschten Studiengang frühzeitig annehmen zu können.

 

Ausländische Bewerber und Bewerberinnen

Die Registrierung und Bewerbung für diese Studiengänge über das Bewerbungsportal von hochschulstart.de ist für Sie auch dann notwendig, wenn Sie zulassungsrechtlich deutschen Bewerberinnen und Bewerbern gleichgestellt sind. Bewerber mit abgeschlossenem Studienkolleg bewerben sich bitte hier, nicht über DoSV. Wer zulassungsrechtlich deutschen Bewerberinnen und Bewerbern gleichgestellt ist, erfahren Sie hier.

 

Allgemeine Informationen zum Serviceverfahren:

 

Spezielle Informationen der Technischen Universität Kaiserslautern: