Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

DSH-Prüfung an der TU Kaiserslautern

Sie können sich mit dem Deutschniveau B-1 an der TU Kaiserslautern um einen Studienplatz bewerben. Aber damit haben Sie nur etwa die Hälfte der Deutschkenntnisse, die Sie für den Einstieg in Ihr Fachstudium brauchen.
Vor dem Studium müssen Sie noch die DSH-Prüfung ablegen. Sie brauchen mindestens das Ergebnis DSH-2.

Was muss ich tun, wenn ich die DSH-Prüfung an der TU Kaiserslautern schreiben will?

  • Sie bewerben sich um einen Studienplatz für Ihr Fachstudium an der TU Kaiserslautern.
  • Vor der schriftlichen DSH-Prüfung ist ein mündlicher Einstufungstest. Die Termine werden einige Tage vor dem Test im Internet veröffentlicht.
  • Bei dem Einstufungstest können Sie drei verschiedene Ergebnisse erzielen:

    • 67 % bis 100 % der Punkte: Sie schreiben die DSH-Prüfung.
    • 40 % bis 66 % der Punkte: Sie schreiben die DSH nicht, können sich aber zu dem DSH-Kurs anmelden. Für diesen Kurs können Sie sich an der TU Kaiserslautern immatrikulieren.
    • unter 40 % der Punkte: Sie müssen noch einmal die Stufe B-1 wiederholen. Sie können sich in diesem Semester nicht an der TU Kaiserslautern immatrikulieren.

  • Wenn Sie in der DSH als Gesamtergebnis DSH-2 oder DSH-3 erzielen, beginnen Sie direkt das Fachstudium. Wenn Sie weniger Punkte erreichen, können Sie sich ebenfalls immatrikulieren und den DSH-Kurs besuchen.

Die Prüfungsordnung für die DSH-Prüfung der TU Kaiserslautern basiert auf der in ganz Deutschland gültigen DSH-Rahmenordnung der Kultusministerkonferenz (KMK). Sie können sie bei der Abteilung Internationale Angelegenheiten: ISGS lesen.

Ich will an der TU Kaiserslautern studieren. Ich habe aber noch keine DSH-Prüfung oder keinen TestDaF. Was muss ich tun?

Mit Ihrer Zulassung bekommen Sie ein Anmeldeformular zum Einstufungstest und zur DSH-Prüfung. Füllen Sie dieses Formular aus und schicken Sie es an uns zurück.

Ansprechpartner

Marcus Amberger

Gottlieb-Daimler-Straße
Gebäude 47, Raum 610
67663 Kaiserslautern

Fon: 0631 205 3598
Fax: 0631 205 3599
amberger[at]verw.uni-kl.de