Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Hauptabteilung 2 - Finanzangelegenheiten

Herzlich willkommen in der Hauptabteilung 2 – Finanzangelegenheiten

Die Hauptabteilung 2 „Finanzangelegenheiten“ versteht sich als Dienstleister für die in- und externen Kunden der TU Kaiserslautern. Sie gliedert sich in die Aufgabengebiete/Abteilungen Controlling (2.1), Haushalt und Steuern (2.2), Vergabe und Beschaffung (2.3), Drittmittel (2.4) sowie Personalhaushalt (2.5).

Das Aufgabengebiet der Abteilung „Controlling“  beinhaltet im Wesentlichen die in- und externen Steuerungsinstrumente, das interne Rechnungswesen, die Aufstellung der Jahresabschlüsse, das Risikomanagement, Planung und Entwicklung, die Anlagenbuchhaltung, Vorkontierung und Rechnungsbearbeitung. Ferner führt die Abteilung Versteigerungen von Gebrauchtgeräten und Gegenstände im Rahmen der Zoll-Auktion für die TU Kaiserslautern durch.

Die Aufgaben der Abteilung „Haushalt und Steuern“ liegen im Wesentlichen in dem Vollzug des externen Rechnungswesens (Haushalt), der Bewirtschaftung von sonderfinanzierten Projekten des Landes Rheinland-Pfalz sowie in der Bearbeitung sämtlicher Steuerangelegenheiten der TU Kaiserslautern und der Mitwirkung bei der Aufstellung der Jahresabschlüsse.

Die Abteilung „Vergabe und Beschaffung“ ist Ansprechpartner für sämtliche Beschaffungs- (Grundsatz der zentralen Beschaffung) und Zollangelegenheiten der TU Kaiserslautern und übernimmt die vergaberechtliche und kaufmännische Bearbeitung der Beschaffungsvorgänge. Dies gilt sowohl für Beschaffungen aus Landes- wie auch aus Drittmitteln. Ferner ist die Abteilung inhaltlich für das Bestellscheinverfahren zuständig.

Der Abteilung  „Drittmittel“ obliegt die fachliche Beratung und administrative Unterstützung der Wissenschaftler bei Beantragung, Bewirtschaftung und Abwicklung von Drittmittelprojekten. Dies beinhaltet die Abrechnung, das finanzielle und terminliche Projektcontrolling. Hinzu kommen Vorbereitung, Erstellung und Abwicklung von Finanzreporten und Audits sowie Beratung der Projektleiter zur sachgerechten Verwendung der Projektmittel.

Zu den Aufgaben der Abteilung „Personalhaushalt“ gehören im Wesentlichen die folgenden Aufgaben: Stellenbewirtschaftung, Budgetierung der Plan- und Mittelstellen sowie die Bewirtschaftung der für Personal zugewiesenen Landesmittel.