Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Energiecontrolling

Das Energiecontrolling befasst sich mit der Erfassung und Auswertung der Zählerstände für Energieverbräuche (Strom, Wasser, Wärme und Kälte) und erkennt hier unregelmäßige Verbrauchssituationen.

In Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung (LBB) erfolgt seit Mitte 2010 der Aufbau einer Zählerstruktur an der Universität. Bereits zum jetzigen Zeitpunkt wurden in verschiedenen Gebäuden 543 Zähler eingebaut bzw. nachgerüstet.

Im Rahmen eines Forschungsprojektes konnte das Energiecontrolling der TU Kaiserslautern aufzeigen, wie ein Energiecontrollingsystem an Hochschulen aussehen sollte.

Die Ergebnisse des Projektes sind in einer Schriftenreihe erschienen, und können hier über folgendes Bestellformular [pdf] zum Preis von 24,00€/Exemplar bestellt werden.

Desweiteren erarbeitet das Energiecontrolling Vorschläge zur Optimierung der Energieverbräuche bzw. zur Einsparung von Verbräuchen.
Sollten Sie Vorschläge zur Energieeinsparung in Ihrem Bereich haben, können Sie diese gerne hier einreichen.

In näherer Zukunft wollen wir auf unserer Internetseite den Energieverbrauch der Universität anschaulich darstellen und über Energiesparmaßnahmen informieren. Ein weiterer Besuch unserer Seite lohnt sich also auf jeden Fall.

Eine Kurzbeschreibung zur energetischen Situation der Liegenschaft [pdf] soll Ihnen einen ersten Eindruck über die Energieverbräuche der Universität liefern.

 

Weitere Informationen und Downloads der Hauptabteilung 5 finden Sie hier.