Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Die Friedrich Flick Förderungsstiftung

Adresse

Friedrich Flick Förderungsstiftung
Inselstraße 18
40479 Düsseldorf
Postfach 10 23 61 (40014 Düsseldorf)

Fon: 0211 - 4382-250

Ziele

Förderung der Allgemeinheit durch Zuwendungen an die Wissenschaft und Forschung. Daneben dient die Stiftung der Förderung von bedürftigen, begabten Nachwuchskräften, vor allem auf den Gebieten der Wirtschaftswissenschaften und der Technik.

Vorraussetzungen und Antragstellung

Bei Interesse sollte zunächst eine schriftliche Anfrage mit Angabe des Studienfachs und Arbeitsgebiets (bei Stipendien) bzw. von Ort und Thema der Veranstaltung (bei Reisekostenzuschüssen) an die Stiftung gerichtet werden. Die Bewerbungsunterlagen werden daraufhin ggf. zugesandt.

Antragsberechtigt sind deutsche und ausländische Doktoranden/innen an deutschen Hochschulen und deutsche Doktoranden/innen an ausländischen Hochschulen.

Voraussetzungen für eine Förderung sind die Bearbeitung eines Themas aus den Wirtschaftswissenschaften oder den Ingenieurwissenschaften (ausgenommen Architektur und Bauwesen), ein festes Betreuungsverhältnis ("Doktorvater", Graduiertenkolleg), ein Befähigungsnachweis durch Gutachten des Betreuers und Bedürftigkeit (Nachweis durch Einkommensteuerbescheide der Eltern, ggfs. von Antragsteller und Ehegatten).