Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Fachdidaktik im Dialog (WS 2006/2007 und SS 2007)

Mit dieser Vortragsreihe wurde aus der Perspektive der Studienseminare sowie der Schulen ein Blick auf die Voraussetzungen, Bedingungen und Möglichkeiten des Fachunterrichts geworfen. Ziel war die Verzahnung der universitären Lehre mit der berufspraktischen Ausbildung der Lehramtsstudierenden.
Flyer zur Vortragreihe (PDF)

     

  • Jürgen M. Stahl, M.A (Studienseminar LAR Kaiserslautern/Mainz): "Ausgewählte Sequenzen einer praxisorientierten Fachdidaktik Physik"

  • Dr. Robert Stephani (TU Kaiserslautern): "Naturwissenschaftliches Arbeiten am Gymnasium in Chemie"

  • Dr. Klaus Becker / Helmut Hürter / Petra Hüther (Studienseminar LAG Kaiserslautern): "Unterichtsbeispiele der Fächer Mathematik, Physik und Informatik"

  • Hermann Huber (Berufsbildenden Schule Rodalben) / Hans Schneider (Studienseminar BBS Kaiserslautern): "Den Menschen stärken, die Sache klären. Die Lernaufgabe an einem Unterrichtsbeispiel aus der Elektrotechnik"

  • Dr. Christian Fahse (Käthe-Kollwitz-Gymnasium in Neustadt a. d. W.): "Kompetenzorientierter Unterricht aus der Sicht der Schulpraxis am Beispiel der Mathematik"

  • Dr. Helena Götschel (TU Kaiserslautern): "Degendering Science- Ein Curriculumsmodul an der Schnittstelle von Naturwissenschaft, Fachdidaktik und Geschlechterforschung"

  • PD Dr. Sabine Nick (Uni Kiel): "Neue Medien in der Chemieausbildung: CHEMnet eine Online-Chemievorlesung"

  • Dr. Karl Wilhelm (Studienseminar LAG Kaiserslautern): "Der Vorbereitungsdienst (Referendariat) für das Lehramt an Gymnasien. Inhaltliche und organisatorische Gestaltung"

  •