Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Bildungswissenschaften

Mit der Reform der Lehrerbildung in Rheinland-Pfalz soll die Professionalität der Lehrkräfte gestärkt werden. Hierzu wird bereits im Studium durch die Erhöhung der Praxisanteile, durch die Stärkung der Fachdidaktiken sowie durch die Weiterentwicklung der Bildungswissenschaften der Grundstein gelegt.

Bereits seit dem WS 2005/2006 wird in allen Lehramtsstudiengängen mit den Curricularen Standards Bildungswissenschaften gearbeitet und mit einer erweiterten Semesterwochenstundenzahl und der Erhöhung der Anzahl und Dauer der Praktika eine stärkere Verzahnung von theoretischen und schulpraktischen Studien erreicht.