Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Ziele und Aufgaben

Das Zentrum für Nutzfahrzeugtechnologie (ZNT) ist eine interdisziplinäre fachlich-inhaltliche Plattform für nutzfahrzeugspezifische Forschung, Technologie und Dienstleistung an der TU Kaiserslautern. Hauptziel des ZNT ist die Stärkung der Kernkompetenz im Bereich der Nutzfahrzeugtechnologie am Standort Kaiserslautern durch die Sicherstellung eines einheitlichen und abgestimmten Kommunikationsprozesses nutzfahrzeugspezifischer Fachthemen zwischen Arbeitsgruppen der TU Kaiserslautern sowie angeschlossenen Technologietransferstellen und Instituten. Durch die Bündelung der Forschungstätigkeiten der verschiedenen Fachdisziplinen wird die Nutzfahrzeugtechnologie als Forschungs- und Technologieschwerpunkt der TU Kaiserslautern etabliert.

Unternehmen profitieren vom ZNT als zentralen Ansprechpartner zu nutzfahrzeugspezifischen Forschungs- und Entwicklungsfragen. Anfragen zu Auftragsforschungs- oder Kooperationsprojekten mit interdisziplinären Inhalten können direkt an das ZNT herangetragen werden. Das ZNT arbeitet dabei mit dem bereits bestehenden Commercial Vehicle Cluster (CVC) zusammen und ist Mitglied der Commercial Vehicle Alliance (CVA).

Zur Erfüllung dieser Ziele bearbeitet das Zentrum für Nutzfahrzeugtechnologie folgende Aufgaben:

  • Koordination nutzfahrzeugspezifischer Forschungs- und Technologietransferaktivitäten an der TU Kaiserslautern

  • Öffentlichkeitsarbeit bezüglich nutzfahrzeugspezifischer Forschungs- und Technologietransferaktivitäten an der TU Kaiserslautern, wie z. B. Durchführung regelmäßiger Seminare und Workshops zu ausgewählten Themen

  • Initiierung und Koordination interdisziplinärer Forschungs- bzw. Technologietransfervorhaben an der TU Kaiserslautern

  • Einbringen fachlicher Kompetenzen der Lehrstühle und Arbeitsgruppen der TU Kaiserslautern in die Projektgruppen des Comercial Vehicle Cluster Südwest