Sommerfest des ETK

Liebe Freunde,

es ist wieder so weit, wir veranstalten bald unser alljährliches Sommerfest!

Wann? Donnerstag, 18.07.2019
Beginn? 18:00 Uhr
Wo? Im und vor dem Nachbrenner

Das Sommerfest findet in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit dem Nachbrenner statt, der Nachbrenner hat also ganz normal geöffnet. Deswegen sind „normale“ Nachbrenner-Gäste selbstverständlich herzlich willkommen!
Das Nachbrenner-Team serviert wie gewohnt Getränke und der ETK bietet was zum Beißen (der Selbstbedienungsgrill ist an dem Tag geschlossen). Für das leibliche Wohl ist also gesorgt!

Um 17:00 Uhr wird das Sommerfest mit einem Vortrag von ITK Engineering eröffnet: Data Analytics, Artificial Intelligence & Cloud Computing.
Referent ist Lennart Willms, evtl. zusammen mit Benjamin Passow.
Im Anschluss wird noch der ITK Student Award verliehen.

Danach startet das Sommerfest richtig durch mit kühlen Getränken und Gegrilltem (natürlich wird es auch für die Vegetarier und Veganer etwas geben).
Außerdem gibt es handgemachte Musik und Bier-, bzw. Schorle-Pong.

Fantastische Tagesexkursion zum GKM in Mannheim

Als Mitglied des ETK hatte ich die Möglichkeit bei der Exkursion zu einem der wichtigsten Kraftwerke in Süd-Deutschland mitzufahren, dem GKM in Mannheim. Da ich neu in Deutschland bin un dich Technik liebe, war ich sehr gespannt auf den Ausflug. Wir waren eine Gruppe von ungefähr 10 Studenten und zwei Mitarbeitern des Lehrstuhls ESEM.

Wir waren alle pünktlich am Bahnhof, sodass wir rechtzeitig zur Führung im Kraftwerk ankamen. Dort wurden wir von einem Experten am Eingang begrüßt. Er brachte uns zum Präsentationsraum, wo wir uns ein kurzes Einführungsvideo anschauten. Danach ging es zum 2015 in Betrieb genommenen Block 9. Das Gebäude und die Maschinen sind sehr groß. Der Guide erklärte uns Stück für Stück die Abschnitte und Funktionsweise des Kraftwerkes.

Den Blick vom Dach des Gebäudes fand ich auch toll. Ich bedanke mich beim ETK, dem Lehrstuhl ESEM und dem GKM für diese unvergessliche Exkursion.
Athul Mathew, International Master Student an der TU Kaiserslautern (Übersetzung: Jan Petershans)