Archiv für den Monat: Januar 2020

BLACKOUT

Das Energienetz bricht zusammen.
Industrie, Behörden, das öffentliche Leben werden lahmgelegt.
Die Menschen werden zurück in das 19. Jahrhundert katapultiert und versuchen zu überleben.
Angst, Chaos, Gewalt breiten sich aus.

Ein Szenario, welches man bisher nur aus Büchern kennt. Doch aus Fiktion kann Wirklichkeit werden.<br\>
Wenn es tatsächlich zu einem Blackout kommen sollte, muss das Energienetz schnellstmöglich wieder aufgebaut werden. Das ist das Thema unseres spannenden ersten Vortrages dieses Jahr:
Systemsicherheit und Wiederaufbau eines Energienetzes – Operator Support Tools für den Netzwiederaufbau nach einem Blackout in Deutschland.

Gehalten wird der Vortrag von Herrn Prof. Wellßow und einigen seiner Mitarbeiter. Zuerst wird es eine Einführung in die Materie geben und dann eine Simulation zum Wiederaufbau des deutschen Energienetzes durchgeführt.

Krankheitsbedingt müssen wir den Termin leider um eine Woche verschieben. So wird der Vortrag nächsten Donnerstag stattfinden: 

Wann: 13.02.2020, 17:00 Uhr
Wo: Energietechnik-Labor in Gebäude 24

Ein Thema, das spannender nicht sein könnte 😉

Frischer Wind im Vorstand

Liebe VDE-Mitglieder, insbesondere Mitglieder des Young Net, liebe Interessierte,

gestern, am 22.01., wurden im Zuge unserer Vollversammlung zwei Posten des Vorstandes neu besetzt und drei Vorstandsmitglieder wiedergewählt.

Wir bedanken uns bei unserem ehemaligen 2. stellvertretenden Vorsitzenden, Lukas Krupp, und unserem ehemaligen Schriftführer, Lucas Deutschmann, für ihr außerordentliches Engagement im ETK als Teil des Vorstandes und wünschen Ihnen alles Gute für Ihren weiteren beruflichen Weg.
Wir begrüßen nun Lara Bornheimer als neue 2. stellvertretende Vorsitzende und Benedikt Veith als neuen Schriftführer und sind der Überzeugung, dass sie die Ämter genauso gut führen werden, wie Ihre Vorgänger.

Außerdem bedanken wir uns bei allen Teilnehmern der gestrigen Sitzung.

Euer ETK

Exkursion zu KST Motorenversuche

Liebe Freunde und die, die es werden wollen!

Am 23.01. veranstalten wir eine Exkursion nach Bad Dürkheim zu der Firma KST Motorenversuche.
KST ist ein Entwicklungsdienstleiter und Prüffeldbetreiber, der Motoren sowie Motorbaugruppen und –komponenten testet. Neben Verbrennungsmotoren und seit einiger Zeit auch Elektromotoren, werden hier u.a. Antriebsstränge, Turbolader und Abgasnachbehandlungsanlagen getestet. Auch für alternative Antriebe stehen Prüfstände bereit. Gegründet wurde die Firma 1967 und kann auf eine langjährige erfolgreiche Geschichte und Zukunft blicken.
Wer mehr über KST erfahren will, bekommt auf deren Hompage einen kleinen Vorgeschmack und kann dann natürlich auch mitkommen!
Die Anmeldung findet zum ersten Mal in einem Online-Portal des VDE statt.

Hier die Hintergrundinformationen zur Exkursion:

Wann: Donnerstag, 23.01.2020
Treffpunkt: 12:45 Uhr am HBF Kaiserslautern, Bahnhofshalle
Rückkunft: ca. 19:00 Uhr
Kosten: kostenlos für VDE-Mitglieder, 5€ für Nicht-Mitglieder

Zur Anmeldung geht es hier lang. Über diesen Link gelangt man auf die Veranstaltungsseite auf der Homepage des VDE Kurpfalz.
Eine Anmeldung ist bis zum 21.01. möglich.

Wir freuen uns über eure Teilnahme!

Mitgliederversammlung 2020

Liebe VDE Young-Net-Mitglieder, liebe Interessenten,


Die VDE Hochschulgruppe der Technischen Universität Kaiserslautern lädt ein zur Mitgliederversammlung 2020 ein.
Am Mittwoch, den 22. Januar 2020 um 18:00 Uhr im Raum 207 in Gebäude 11.

Nachfolgend die Tagesordnung

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Wahl des Versammlungsleiters
  3. Wahl des Protokollführers
  4. Genehmigung der Tagesordnung
  5. Kurzbericht des Vorstands
    1. Bericht des Vorstands (Jan Petershans)
    2. Bericht des Kassenwarts (Bob Jaeger)
    3. Bericht des Kassenprüfers (Luca Wendling)
    4. Entlastung des Vorstands
  6. Neuwahlen des Vorstands
    1. Wahl des Vorsitzenden
    2. Wahl der Stellvertreter
    3. Wahl des Kassenwarts
    4. Wahl des Schriftführers
  7. Wahl des Kassenprüfers
  8. Bestätigung der Referate
  9. Anträge
  10. Verschiedenes

Eingeladen sind alle Interessenten des Fachbereichs EIT, stimmberechtigt sind die VDE Young-Net-Mitglieder der Technischen Universität Kaiserslautern.

Beste Grüße

Jan Petershans

Sprecher der Hochschulgruppe