Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Stellenbezeichnung:
Wissenschaftliche Hilfskraft am FBK
Gesucht ab:
1.7.2018
Bewerbungsfrist:
1.7.2018
Wochenstunden:
6-10
Fach- oder Organisationsbereich:
Maschinenbau und Verfahrenstechnik
Einrichtung:
FBK
Aufgabenfeld:
• Programmierung einer Simulation von
Materialflüssen in der Produktion
• Nutzung einer Physik-Engine (z.B. Bullet Physics)
• Weiterentwicklung bestehender Simulationsmodelle
• Erstellung einer GUI (Graphical User Interface)
Voraussetzungen:
• Programmierkenntnisse unbedingt erforderlich (C, C++, Python),
•Studium des Maschinenbaus, des Wirtschaftsingenieurwesens
oder der Informatik,
• Fähigkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten,
• Sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse in Wort und Schrift,
• Flexibilität und Spaß an neuen Aufgaben.
Arbeitsumfeld:
• abwechslungsreiche Tätigkeiten,
• Einbindung in aktuelle Forschungs-, Verbund- und
Industrieprojekte,
• engen Kontakt zur Industrie innerhalb dieser Projekte,
• eigenständiges und flexibles Arbeiten
Ansprechperson:
Moritz Glatt
E-Mail:
moritz.glatt@mv.uni-kl.de
Telefon:
06312053722
Erstellt am:
15.06.2018
Zurück