Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Bundesweiter Fernstudientag 2016: "Study what makes you happy!" Das DISC der TU Kaiserslautern macht mit

Das Distance and Independent Studies Center (DISC) beteiligt sich am Freitag, den 26. Februar, am bundesweiten Fernstudientag 2016 mit einem Online-Aktions-Programm.

Unter dem Motto "Study what makes you happy!" stellt das DISC zum bundesweiten Fernstudientag 2016 seine Online-Studienwahl-Assistenten vor. Mit den Studienwahl-Assistenten zu den postgradualen Master-Fernstudiengängen "Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen" und "Sozialwissenschaften: Organisation und Kommunikation", können sich Fernstudium-Interessierte zu den Studiengängen aber auch zu Kernfragen wie zum Beispiel "Welche Kompetenzen werden im Studium weiterentwickelt?" oder "Welche Zulassungskriterien sind für die Aufnahme zum Studium zu erfüllen?" beraten lassen.

Um die Balance zwischen Arbeit, Lernen und Leben zu erhalten, hat das Selbstlernzentrum am DISC der TU Kaiserslautern ein umfangreiches Onlineangebot an Online-Selbstlernmodulen (eDSL) zu Themen wie "Zeit- und Selbstmanagement", "Präsentieren" oder "aktiv und reflexiv lernen" entwickelt. Das umfangreiche Angebot der eDSL wird ab 16:00 Uhr online vorgestellt. Weitere Informationen zum bundesweiten Fernstudientag 2016 und dem Angebot des DISC an der TU Kaiserslautern finden Sie auf www.fernstudientag.de.

Kontakt: Bianka Fuß, Tel.: 0631/205-4923, E-Mail: b.fuss[at]disc.uni-kl.de, Internet: www.zfuw.uni-kl.de

Die TU Kaiserslautern ist die einzige technisch-ingenieurwissenschaftlich ausgerichtete Universität in Rheinland-Pfalz. Zukunftsorientierte Studiengänge, eine praxisnahe Ausbildung und eine moderne Infrastruktur sind die Rahmenbedingungen, die Studierende an der Campus-Universität vorfinden. Die TU Kaiserslautern wurde beim bundesweiten Wettbewerb "Exzellente Lehre" mit dem Exzellenz-Preis für Studium und Lehre ausgezeichnet. Damit stellt die TU den hohen Stellenwert ihrer Studienangebote unter Beweis. Darüber hinaus profitieren die Studierenden und Wissenschaftler von den zahlreichen international renommierten Forschungseinrichtungen, die im Bereich der angewandten Forschung eng mit der TU Kaiserslautern kooperieren.

 

 

Katrin Müller
Leitung Hochschulkommunikation

Tel.: +49(0)631/205-4367
Fax: +49(0)631/205-3658
Mail: katrin.mueller[at]verw.uni-kl.de
Web: www.uni-kl.de/pr-marketing