Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Englische Sprachkurse der TU Kaiserslautern erhalten Qualitätssiegel

Das Programm „Englisch als Fremdsprache“ an der Technischen Universität Kaiserslautern entspricht den europäischen Qualitätsstandards für Sprachen. Dies bescheinigt der TU das Sprachzertifikat „UNIcert“. Dieses Zertifizierungssystem stellt die Gleichwertigkeit der Sprachausbildung an Hochschulen sicher. An der TU bietet der „Verein zur allgemeinen Förderung von Völkerverständigung, Kultur und Bildung an der TU Kaiserslautern e.V.“ (VKB) das Programm in Fremdsprachenkursen an. Dabei arbeitet er eng mit dem Lehrstuhl für Psycholinguistik und Sprachentwicklung von Professorin Dr. Shanley E. M. Allen zusammen. Europaweit werden rund 50 Hochschulen durch das UNIcert-System akkreditiert.

Sprachzertifikate sind zum Beispiel im Studium oder bei einer Bewerbung wichtig, um vorhandene Fremdsprachenkenntnisse nachzuweisen. In der Europäischen Union gibt es daher einen gemeinsamen Referenzrahmen für Sprachen (GeR). Dieser teilt das Sprachniveau in verschiedene Kompetenzstufen ein. Sie reichen von A1 für Anfänger bis C2 für Experten.

An der TU Kaiserslautern haben die Englischkurse nach Deutsch als Fremdsprache die zweithöchsten Anmeldezahlen. Susan Eggert, Leiterin des Programms „Englisch als Fremdsprache“ am Lehrstuhl von Professorin Allen konzipiert die Programme und nimmt mit ihrem Team die Abschlussprüfungen ab. Gemeinsam mit Marcus Amberger, Geschäftsführer des VKB e.V., freut sie sich, dank der Zertifizierung nun international anerkannte Sprachprüfungen für den Englischbereich anbieten zu können: „Damit haben sich unsere Bemühungen über die letzten Jahre, das Ausbildungsprogramm Englisch als Fremdsprache gezielt auszuweiten und zu verbessern, ausgezahlt“, so Eggert. „Um ihre guten Englischkenntnisse unter Beweis zu stellen, können unsere Studierenden ab sofort an dem UNIcert-Prüfungsverfahren teilnehmen.“

Die Zertifizierung betrifft die Niveaustufen UNIcert II und UNIcert III, die wiederum dem Level B2 beziehungsweise C1 des GeR entsprechen. Das B2-Niveau konzentriert sich auf allgemeines Englisch mit dem Fokus auf interkulturelle Kompetenzen und ist damit speziell auf die Bedürfnisse von Studentinnen und Studenten zugeschnitten. Auf C1-Niveau gibt es drei verschiedene Schwerpunkte zur Auswahl: Wirtschaftsenglisch, Technisches Englisch und Englisch für Sozialwissenschaften.

Das UNIcert-Fremdsprachenzertifikat ist ein über Deutschland hinaus einheitlich geregelter Nachweis von Fremdsprachenkompetenzen. Träger von UNIcert ist der Arbeitskreis der Sprachenzentren, Sprachlehrinstitute und Fremdspracheninstitute (AKS).

Weitere Informationen:
http://www.unicert-online.org/
https://www.sowi.uni-kl.de/index.php?id=2846
http://vkb.uni-kl.de/index.php?id=vkb-fremdsprachen

Fragen beantwortet:
Susan Eggert
Leiterin des Sprachprogrammes „Englisch als Fremdsprache“
E-Mail: susan.eggert[at]sowi.uni-kl.de
Tel.: 0631 205-4974

 

 

Die TU Kaiserslautern ist die einzige technisch-ingenieurwissenschaftlich ausgerichtete Universität in Rheinland-Pfalz. Zukunftsorientierte Studiengänge, eine praxisnahe Ausbildung und eine moderne Infrastruktur sind die Rahmenbedingungen, die Studierende an der Campus-Universität vorfinden. Die TU Kaiserslautern wurde beim bundesweiten Wettbewerb "Exzellente Lehre" mit dem Exzellenz-Preis für Studium und Lehre ausgezeichnet. Damit stellt die TU den hohen Stellenwert ihrer Studienangebote unter Beweis. Darüber hinaus profitieren die Studierenden und Wissenschaftler von den zahlreichen international renommierten Forschungseinrichtungen, die im Bereich der angewandten Forschung eng mit der TU Kaiserslautern kooperieren.

 

 

Katrin Müller
Leitung Hochschulkommunikation

Tel.: +49(0)631/205-4367
Fax: +49(0)631/205-3658
Mail: katrin.mueller[at]verw.uni-kl.de
Web: www.uni-kl.de/pr-marketing