Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Großer Andrang am TU-Stand bei der Ausbildungsmesse

Interessierte Schüler am Stand der TU Kaiserslautern. Foto: Thomas Koziel.

Die TU Kaiserslautern nahm an der gestrigen Ausbildungsmesse der Agentur für Arbeit Kaiserslautern-Pirmasens im Fritz-Walter-Stadion teil. Alexandra Bastian, zuständig für den Bereich Ausbildung in der Personalabteilung der TU, war über das starke Interesse der Schülerinnen und Schüler an den angebotenen Ausbildungsberufen sehr erfreut. "Wir hoffen, mit unserer Teilnahme an dieser Ausbildungsbörse alle Ausbildungsstellen an der TU Kaiserslautern besetzen zu können", so Bastian weiter.

Die TU ist mit über 2.000 Mitarbeitern/innen einer der größten Arbeitgeber der Region und bildet benötigte Fachkräfte selbst und auf qualitativ hohem Niveau aus. Die Berufsausbildung genießt ein entsprechend hohes Ansehen und regelmäßig werden Auszubildende der TU für ihre sehr guten Abschlussprüfungen auf Bundes- und Landesebene ausgezeichnet.

38 Ausbildungsplätze in 15 verschiedenen Ausbildungsberufen sollen in 2017 an der TU Kaiserslautern besetzt werden. Von den kaufmännischen Berufen sind dies unter anderem Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Bibliothek, Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement und Verwaltungsfachangestellte/r. Im gewerblich-technischen Bereich Baustoffprüfer/in mit dem Schwerpunkt Mörtel- und Betontechnik bzw. Geotechnik, Buchbinder/in, Gärtner/in der Fachrichtung Zierpflanzenbau, Elektroniker/in für Geräte und Systeme, Industriemechaniker/in mit dem Einsatzfeld Feingerätebau und Tierpfleger/in mit der Fachrichtung Forschung und Klinik.

Bewerbungsschluss für alle Ausbildungsstellen ist der 14.10.2016. Weitere Informationen zu den Ausbildungsberufen der TU Kaiserslautern unter www.uni-kl.de/azubi

 

 

 

Die TU Kaiserslautern ist die einzige technisch-ingenieurwissenschaftlich ausgerichtete Universität in Rheinland-Pfalz. Zukunftsorientierte Studiengänge, eine praxisnahe Ausbildung und eine moderne Infrastruktur sind die Rahmenbedingungen, die Studierende an der Campus-Universität vorfinden. Die TU Kaiserslautern wurde beim bundesweiten Wettbewerb "Exzellente Lehre" mit dem Exzellenz-Preis für Studium und Lehre ausgezeichnet. Damit stellt die TU den hohen Stellenwert ihrer Studienangebote unter Beweis. Darüber hinaus profitieren die Studierenden und Wissenschaftler von den zahlreichen international renommierten Forschungseinrichtungen, die im Bereich der angewandten Forschung eng mit der TU Kaiserslautern kooperieren.

 

 

Katrin Müller
Leitung Hochschulkommunikation

Tel.: +49(0)631/205-4367
Fax: +49(0)631/205-3658
Mail: katrin.mueller[at]verw.uni-kl.de
Web: www.uni-kl.de/pr-marketing