Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Tagung an der TU Kaiserslautern widmet sich dem Lehren und Lernen mit digitalen Medien

Am Donnerstag, den 1. Dezember, findet auf dem Campus der TU Kaiserslautern eine Tagung statt, die sich mit dem Lehren und Lernen mit digitalen Medien auseinandersetzt. Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und schulischer Praxis werden darüber diskutieren, wie neue Medien sinnvoll bei der Ausbildung als auch bei der Fort- und Weiterbildung von Lehrkräften zum Einsatz kommen können. Die Tagung beginnt um 9.30 Uhr in Gebäude 57 (Rotunde). Das Angebot richtet sich an Lehrkräfte, Studierende als auch an Forscherinnen und Forscher. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Digitale Medien spielen in allen Bereichen des Lebens eine immer wichtigere Rolle. Auch die Aus- und Weiterbildung von Lehrerinnen und Lehrern stellt hierbei keine Ausnahme dar. Dabei werden sie zunehmend vor die Herausforderung gestellt, digitale Medien sinnvoll in den Unterricht einzubauen. „Sie müssen sich zudem gegenüber medialen Handlungspraxen öffnen“, sagt Dr. Claudia Gómez Tutor vom Zentrum für Lehrerbildung an der TU Kaiserslautern. „Dazu brauchen sie aber eine entsprechende Ausbildung und passende Konzepte.“
 
An der TU Kaiserslautern setzt das Zentrum für Lehrerbildung mit dem Projekt „Unified Education – Medienbildung entlang der Lehrerbildungskette“ (U.EDU) darauf, Lehrerinnen und Lehrer in drei Arbeitsfeldern, welche die Phasen der Lehrkräfteausbildung widerspiegeln, an das Lernen und Lehren mit digitalen Medien heranzuführen. Auch die nun anstehende Tagung wird sich in Workshops, Vorträgen und Diskussionen mit diesem Thema auseinandersetzen.

Die Tagungsgebühren betragen regulär 40 Euro, ermäßigt 30 Euro für Referendarinnen und Referendare sowie 20 Euro für Studierende. Eine Anmeldung ist erforderlich:
http://uedu.uni-kl.de/event/fachtagung-u-edu/

Weitere Informationen unter: http://uedu.uni-kl.de/veranstaltungen/1-12-2016-fachtagung-u-edu/

Fragen beantwortet:
Dr. Claudia Gómez Tutor
Tel. +49-631-205-4692
E-Mail: cgomez[at]zfl.uni-kl.de

Die TU Kaiserslautern ist die einzige technisch-ingenieurwissenschaftlich ausgerichtete Universität in Rheinland-Pfalz. Zukunftsorientierte Studiengänge, eine praxisnahe Ausbildung und eine moderne Infrastruktur sind die Rahmenbedingungen, die Studierende an der Campus-Universität vorfinden. Die TU Kaiserslautern wurde beim bundesweiten Wettbewerb "Exzellente Lehre" mit dem Exzellenz-Preis für Studium und Lehre ausgezeichnet. Damit stellt die TU den hohen Stellenwert ihrer Studienangebote unter Beweis. Darüber hinaus profitieren die Studierenden und Wissenschaftler von den zahlreichen international renommierten Forschungseinrichtungen, die im Bereich der angewandten Forschung eng mit der TU Kaiserslautern kooperieren.

 

 

Katrin Müller
Leitung Hochschulkommunikation

Tel.: +49(0)631/205-4367
Fax: +49(0)631/205-3658
Mail: katrin.mueller[at]verw.uni-kl.de
Web: www.uni-kl.de/pr-marketing