Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

TU Kaiserslautern steigt im Ranking und zählt zu den 400 besten Universitäten weltweit

Im vergangen Jahr wurde die TU Kaiserslautern im World University Ranking des britischen Magazin Times Higher Education erstmalig unter den besten 500 Universitäten weltweit gelistet. Im gerade erschienen Ranking 2016-2017 schaffte die rheinland-pfälzische Universität einen großen Sprung nach vorne und ist nun unter den besten 400 von 980 bewerteten Universitäten. 

Das Times Higher Education World University Ranking bewertet jährlich die weltweit besten Universitäten anhand der folgenden fünf Säulen: Lehre, Forschung, Industrieeinnahmen, Wissenstransfer und internationale Perspektive sowie von 13 objektiven Kriterien. 

Wie auch im vergangenen Jahr waren einerseits der hohe Anteil an eingeworbenen Drittmitteln sowie die internationale Ausrichtung ausschlaggebend. Auch in Lehre und Forschung lagen die Werte der TU Kaiserslautern über dem Mittelwert. Insgesamt zählen in diesem Jahr 41 deutsche Universitäten zu den Besten.

„Über das neue Ergebnis haben wir uns sehr gefreut – vor allem, dass wir nach dem letzten Jahr einen so großen Sprung nach vorne machen konnten. Dies ist ein gutes Zeichen für unsere Reputation und zeigt, dass wir auf hohem Niveau mitspielen können. Darauf können wir aufbauen, um auch international unser Profil zu schärfen. Allen Beteiligten gilt deshalb mein großer Dank“, so Prof. Dr. Helmut J. Schmidt, Präsident der TU Kaiserslautern.

Die TU Kaiserslautern ist die einzige technisch-ingenieurwissenschaftlich ausgerichtete Universität in Rheinland-Pfalz. Zukunftsorientierte Studiengänge, eine praxisnahe Ausbildung und eine moderne Infrastruktur sind die Rahmenbedingungen, die Studierende an der Campus-Universität vorfinden. Die TU Kaiserslautern wurde beim bundesweiten Wettbewerb "Exzellente Lehre" mit dem Exzellenz-Preis für Studium und Lehre ausgezeichnet. Damit stellt die TU den hohen Stellenwert ihrer Studienangebote unter Beweis. Darüber hinaus profitieren die Studierenden und Wissenschaftler von den zahlreichen international renommierten Forschungseinrichtungen, die im Bereich der angewandten Forschung eng mit der TU Kaiserslautern kooperieren.

 

 

Katrin Müller
Leitung Hochschulkommunikation

Tel.: +49(0)631/205-4367
Fax: +49(0)631/205-3658
Mail: katrin.mueller[at]verw.uni-kl.de
Web: www.uni-kl.de/pr-marketing