Fachinformatiker/in – Systemintegration im RHRK

Ausbildung

Auszubildende FachinformatikerInnen der Fachrichtung Systemintegration haben die Aufgaben IT-Systeme administrativ zu verwalten, zu installieren, zu pflegen und zu konfigurieren, sowie Netzwerke aufzubauen, zu warten und zu betreuen.
Zu ihren Teilaufgaben gehören die Beratung und die Schulung der Benutzer. Die zahlreichen Azubiprojekte, in Einzel- sowie Gruppenarbeit, des RHRK folgen der Devise "Learning by Doing". Diese Projekte werden mit modernster Technik realisiert.
Somit ist ein zukunftsorientierter Einstieg ins Arbeitsleben gewährleistet. Den SystemintegratorInnen wird ein Labor zu Verfügung gestellt, in welchem sie die Chance haben, innerhalb einer Testumgebung verschiedene Projekte zu realisieren.
Zur gezielten Nachwuchsförderung bietet das RHRK eigene Schulungen zu relevanten Themen, die auch von Auszubildenden betreut werden. Die intensive Betreuung der Auszubildenden am hoch angesehenen Ausbildungsstandort TU Kaiserslautern und die damit verbundenen zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten gelten somit als besondere Ausbildungsmerkmale des RHRK.

Bei Interesse besteht die Möglichkeit eines Praktikums.

Ausbildungsdauer

  • 2 ½ bis 3 Jahre
  • Verkürzung am Ende durch gute schulische Leistungen möglich

 

Ausbildungsinhalte

  • IT-Anwenderberatung, -support
  • Aufbau und Einrichtung von IT-Systemen
  • Konfiguration von Betriebssystemen
  • Installation von Software
  • Netzwerkzertifizierungen
  • Administrative Verwaltung

 

Ausbildungsorte

  • Regionales Hochschulrechenzentrum Kaiserslautern (RHRK)
  • Berufsbildende Schule I Technik Kaiserslautern

 

Anforderungen

  • PC-Grundkenntnisse
  • Gute Englisch- und Deutschkenntnisse
  • Interesse an Hard- und Software
  • Teamfähigkeit
  • Systematische Arbeitsweise (analysieren und konzipieren)
  • Selbstständiges Arbeiten am PC
  • Technische Begabung



Fortbildungsmöglichkeiten

  • Fachabitur
  • Bachelorstudium im Bereich Informatik
  • Ausbildungsalternativen im Bereich Wirtschafts-IT
  • Zertifizierungen (Cisco, Microsoft, …)
  • Hauseigene Schulungen des RHRK
  • Fachspezifische Vorlesungen der TU KL

 

Kenntnisbereiche

  • Datenverarbeitung und Informatik
  • Hardwaretechnik
  • Softwareintegration
  • Netzwerktechnik

 

 

Zum Seitenanfang