Bachelor of Arts - Gesundheitsmanagement

Angehende Gesundheitsmanager übernehmen Verwaltungs- und Trainertätigkeiten, sowie Aufgaben zur Unterstützung der Ausgestaltung des Gesundheitsbereiches im UNISPORT (UNIFIT) der TU Kaiserslautern.

 

Abschluss

Bachelor of Arts; Studiengang: Gesundheitsmanagement

 

Ausbildungsdauer

Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre/42 Monate mit insgesamt 66 Tagen Präsenzunterricht in Saarbrücken.

 

Ausbildungsinhalte

Gesundheitsmanager arbeiten gezielt am Kunden in den operativen Bereichen des UNIFIT und im organisatorischen Bereich des Gesundheitssports.

Der Studiengang qualifiziert zum Präventionsspezialisten, der Konzepte für gesundheitsfördernde Verhaltensweisen aus den Handlungsfeldern Bewegung, Ernährung und Entspannung plant, koordiniert und umsetzt.

Das lernen Sie im Studium mit praktischer Umsetzung im UNIFIT:

Der inhaltliche Schwerpunkt dieses Studienganges liegt in der Gesundheitswissenschaft. Der Erwerb von fundiertem Wissen über das deutsche Gesundheitssystem, die konzeptionellen Grundlagen, Interventionsformen und Strategien der Gesundheitsförderung und Prävention sowie grundlegendes medizinisches Wissen über die vorherrschenden Risikofaktoren und Erkrankungen bilden dabei die Basis des Studiums. Fundiertes Fachwissen in den gesundheitsrelevanten Handlungsfeldern Bewegung, Ernährung und Stressbewältigung/Entspannung in Verbindung mit gesundheitspsychologischen Kenntnissen ermöglichen die professionelle Unterstützung beim Aufbau und der Beibehaltung eines gesundheitsförderlichen Lebensstils und kann eine nachhaltige Änderung des individuellen Gesundheitsverhaltens bewirken. Die Gesundheitsförderung in verschiedene Lebenswelten, wie z. B. Kindergarten, Schule sowie das betriebliche Gesundheitsmanagement sind ebenfalls wesentliche Inhalte des Studiums. Auch das Thema Qualitätsmanagement spielt eine wichtige Rolle, um fortwährend die Qualität der angebotenen gesundheitsfördernden Maßnahmen sichern zu können. Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse sowie Kenntnisse des Marketings, Vertriebs und des Services ermöglichen ein professionelles, dienstleistungsorientiertes und ökonomisches Handeln im Gesundheitsbereich. Eine interdisziplinäre Vernetzung aller Studieninhalte befähigt die Absolventen dieses Studienganges zur Planung, Umsetzung und Evaluation zielgerichteter qualitätsgesicherter Präventionsmaßnahmen in den gesundheitsrelevanten Handlungsfeldern Bewegung, Ernährung und Stressbewältigung/Entspannung für verschiedene Zielgruppen und in unterschiedlichen Umgebungskontexten, um die Gesundheit der Menschen nachhaltig zu verbessern.

Ausbildungsorte

Die Ausbildung verläuft im UNISPORT im Dualen System, d. h. betriebliche praktische Ausbildung und Fernstudium mit kompakten Präsenzphasen. Die Ausbildung wird im UNIFIT, der TU Kaiserslautern durchgeführt.

Der Bachelor of Arts in Gesundheitsmanagement ist ein akkreditierter und in über 40 europäischen Ländern anerkannter Studiengang mit Zulassung durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU). Die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheit befindet sich in Saarbrücken.

 

Anforderungen

  • Hochschulzugangsberechtigung (allgemeine Hochschul- oder Fachhochschulreife, Meisterabschluss bzw. eine gleichwertig anerkannte Vorbildung) oder Antrag und Zulassung als „beruflich besonders qualifizierte Person“ sowie
  • Fernstudium mit der DHfPG Saarbrücken
  • Die Studiengebühren i. H. v. : 330,- Euro pro Monat werden vom Ausbildungsbetrieb übernommen

 

Fortbildungsmöglichkeiten

  • Verschiedene Trainerscheine
  • Fort- und Weiterbildungen in den Bereichen Training, Gesundheit und Ernährung

 

 

Ansprechpartner

Paul Messer

ZE AHS (Hochschulsport)

Tel.: +49 631 205-5427

 

paul.messer(at)hochschulsport.uni-kl.de

Zum Seitenanfang