CampusKultur

Irish Folk AG

Folkbrenner - Open Irish Traditional Session
Dienstag, 19. November, 19.00 Uhr,
Einlass ab 18.30 Uhr
Gebäude 11, Raum 164 (Nachbrenner)

Wenn in einem Irish Pub zwischen eifrigen
 Gesprächen und kühlen Getränken ein 
Instrument erklingt, nach und nach
weitere mit einsteigen und sich der Raum
mit Melodien und Rhythmen füllt, dann
 findet dort gerade eine Irish Traditional
 Session statt. Die schnellen und langsamen
 Melodien, die dort gespielt werden, sind die 
sogenannten Tunes und werden meist nicht
nach Noten, sondern nach Gehör gespielt und weitergegeben. Dabei gibt es viele verschiedene Tunearten – von getragenen Waltzes über hüpfende Hornpipes bis hin zu flotten Reels ist alles dabei.

Um bei so einer Session mithalten und Spaß haben zu können, hat sich die Irish Folk-AG gegründet. Immer dienstags tauchen wir in die traditionelle und moderne Folkmusik Irlands ein. Dabei lernen wir gemeinsam neue Tunes und bauen bereits bekanntes Repertoire mit Verzierungen und typisch irischen Spieltechniken aus. Bei uns sind sowohl Menschen mit Erfahrung in der irischen Musik als auch Neulinge, die diese Musik mit ihrem Instrument kennenlernen möchten, willkommen!

Sláinte und bis dann! 

Foto: Schweikert

Mach mit!

Treffen

Hauptprobe

Dienstags 19.30 Uhr
Mensa 4

 

 

Kontakt

 

 

Zum Seitenanfang