CampusKultur

Jazzbühne crosses Borders

Freitag, 6. März, 20.00 Uhr, Fruchthalle

Gäste: Maria Palatine (Gesang & Harfe), Jitz Jeitz (Saxophon) und  Vincenzo Carduccio (Akkordeon)

Auch zum 70sten Jubiläum der Jazzbühne überschreiten die Musiker wieder die Grenzen der Genres, Kulturen und Generationen. Doch diesmal ist die Jazzbühne mit Freunden aus Lothringen, Luxemburg und Wallonien auf der Suche nach der gemeinsamen musikalischen Identität der Großregion. Als "Musikalische Botschafter der Großregion" erschaffen sie ein grenzüberschreitendes Musikprojekt, das kulturelle, soziale und politische Gemeinsamkeiten sowie den Reichtum des Kulturraumes präsentiert. Die Kompositionen spiegeln die kulturellen und gesellschaftlichen Besonderheiten der jeweiligen Region wider und sollen für die Soziokultur der Großregion sensibilisieren.

Die Musiker selbst brillieren durch herausragende Virtuosität ihres Genres, einer ungewöhnlichen Instrumentalbesetzung, einer Bandbreite von Klassik bis Jazz sowie internationalem Renommee. Ein spannender Austausch über die nationalen Grenzen hinaus.

Tickets u. a. erhältlich in der Tourist-Information Kaiserslautern (gegenüber der Fruchthalle) oder online unter  www.eventim.de


Foto: Isabelle Girard de Soucanton

                                        In Kooperation mit:

Zum Seitenanfang