CampusKultur

Jazzbühne meets Israel


Freitag, 25. Januar, 20.00 Uhr, Fruchthalle

Gäste: Helmut Eisel, Klarinette; Thomas Moked Blum, Violine, Gitarre, Oud, Bouzouki, Saz, Mandoline.


Wo fängt Israel an und hört Palästina auf? Diese Frage stellt sich in der Musik nicht. Sie ist grenzübergreifen, kulturübergreifend und wird überall auf der Welt verstanden. Und im Nahen Osten gibt es mehr als Klezmer - viel mehr! Auf diese Reise in die Vielschichtigkeit dieser Region nimmt uns der bekannte Klezmer-Klarinettist Helmut Eisel, sowie der Multiinstrumentalist Thomas Moked Blum mit, der neben zahlreichen internationalen Stars Patricia Kaas begleitet. Nämlich Abseits des Kommerziellen werden ganz andere Töne angeschlagen, und von denen hat er auf Violine, Gitarre, Oud, Bouzouki, Saz und Mandoline genug zu bieten. Es wartet Eine musikalische Reise hinter die Kulissen des Nahen Osten.

Ticket-Preise:
15,00 Euro, ermäßigt 10,50 Euro
Tickets erhältlich in der Tourist-Information Kaiserslautern u. a.

In Kooperation mit:

Zum Seitenanfang