CampusKultur

Jazzbühne meets PalestineLadino

Freitag, 27. September, 20.00 Uhr, Fruchthalle

Gäste: Yael Badash (Gesang), Tomer Moked Blum (Violine, Gitarre, Oud, Bouzouki, Saz, Mandoline)

Die israelische Vokal-Artistin Yael Badash ist eine frische und international anerkannte Stimme in der Ladino-Tradition. Bei ihren Auftritten in ganz Europa, Asien und den USA öffnet sie die alten Melodien für moderne Ohren. Von der Chicago Tribune als „unvergessliche, ausdrucksstarke Stimme, eine Virtuosin ihrer raren Kunst“ bezeichnet, wurzelt ihr improvisatorischer Gesangsstil tief in ihrem eigenen multikulturellen Erbe mit Einfl üssen westlicher, türkischer und nordafrikanischer Musik. Sie beherrscht das von nur wenigen Menschen auf der Welt gesprochene Ladino, das Judenspanisch, das auf das 15. Jahrhundert zurückgeht und in dem es zeitlose Lieder zu entdecken gibt. Auf ihrer Geschichtsreise begleitet sie der Multiinstrumentalist Tomer Moked Blum, der neben zahlreichen internationalen Stars mit Patricia Kaas tourt. Ein musikalisches Eintauchen in den modernen Orient.

Ticket-Preise:
15,00 Euro, ermäßigt 10,50 Euro
Tickets erhältlich in der Tourist-Information Kaiserslautern u. a.

In Kooperation mit:

Zum Seitenanfang