CampusKultur

„Am Anfang war das Wort“, so steht es im Johannesevangelium. Wenn wir uns heute umsehen, scheint es, als ob Kommunikation alles dominiert. Wir kommunizieren ganztags: bewusst miteinander durchs direktes Gespräch, über Funkwellen und das Internet oder auch unbewusst durch Austausch von Informationen mit elektronischen Begleitern, über Architektur uvm. Wir arbeiten daran, dass Maschinen miteinander kommunizieren können, entwickeln Plansprachen oder erlernen Gebärdensprache und versuchen, mit Außerirdischen in Kontakt zu treten. Zugleich pflegen wir Regiolekte und greifen im Alltag auf die Mundart zurück. Wir üben die freie Rede oder widmen uns der Schönheit der Handschrift. Kommunikation ist überall und allgegenwärtig. Von daher hat sich CampusKultur im Wintersemester 2018/19 diesem Thema gewidmet und bietet unter dem Titel „Let’s talk about…“ wieder ein breites Angebot an Veranstaltungen, das allen Interessierten offen steht. Wir hoffen, mit unserem Semesterprogramm auf reges Interesse zu stoßen und laden Sie herzlich ein, mit uns ins Gespräch zu kommen. Also: Let’s talk about…

 

Ihre Dr. rer. nat. Stefan Löhrke (Vizepräsident für Studium und Lehre der TU Kaiserslautern) und Dr. phil. Lars Kilian (ehem. Geschäftsführer CampusKultur)


RHETORIK - Die Kunst der Rede im...

Michael ehlers ist der-rhetoriktrainer.de im deutschsprachigen Raum. Seit zwei Jahrzehnten trainiert er...

Weiterlesen

Der Junge, der zu viel fühlte

Henry Markram zählt zu den renommiertesten Hirnforschern der Welt. Als sein Sohn Kai auf die Welt kommt, wird...

Weiterlesen

Diplomatie als Lösungsansatz für...

In ihrer heutigen Form und Praxis ist Diplomatie eine Staatskunst, die erst im 18. Jahrhundert gebräuchlich...

Weiterlesen

Wissenschaftsjournalismus

Seminar mit Dr. Frank Wittig, Abteilung Wissenschaft des SWR und Bestseller-Autor

Weiterlesen

Europäische Romantik trifft auf...

Georg Lefkidis ist mehrmals sowohl als Klaviersolist als auch als Klavierbegleiter in Griechenland, in...

Weiterlesen

Architektur und Sprache

Die Frage nach der Sprache der Architektur ist in der Welt der Architektur neu entbrannt. Der Philosoph...

Weiterlesen

Workshop: Von der Handschrift zur...

Mit oder ohne kalligrafisches Grundwissen erarbeiten wir den Umgang mit der freien Gestaltung. Am Ende des...

Weiterlesen

Regiolekte, Soziolekte,...

1898 wurde erstmals in der Sprachgeschichte des Deutschen eine einheitliche überregionale Aussprachenorm...

Weiterlesen

´s werd ball Weihnachte

Zwää Fraue mit Herz fer die MUNDART läse Geschichte un Gedichte uff Pälzisch. Sie wohnen alle zwää in Lautre....

Weiterlesen

Film: The Imitation Game

Der geniale Mathematiker Alan Turing (Benedict Cumberbatch) wird vom britischen Geheimdienst engagiert, um ...

Weiterlesen

Kommunikation mit Außerirdischen

Ist Kommunikation mit extraterrestrischem Leben möglich? Wenn ja, mit welchen Mitteln und in welcher Sprache?...

Weiterlesen

Plansprachen: von der Utopie zur...

Es hat bisher wohl nicht weniger als 1.000 Versuche gegeben, eine sogenannte Plansprache zu schaffen. Der...

Weiterlesen

Industrie 4.0 – Die...

Massenproduktion bedeutet bisher gleiche Waren in hohen Stückzahlen billig zu produzieren. Die Individualität...

Weiterlesen

Ich rede wie mir die Hände...

Gebärdensprachen sind visuell-gestische Sprachen, haben damit eine andere Modalität als Lautsprachen....

Weiterlesen

Echt oder gefälscht?

Grundlagen, Methodik und angewandte Fallbeispiele der Forensischen Schriftuntersuchung

Weiterlesen

Exkursion zum ZKM Karlsruhe

CampusKultur bietet am 9. Februar eine Führung durch die Ausstellung Kunst in Bewegung. 100 Meisterwerke mit...

Weiterlesen

Pfalztheater: David Mamet "Oleanna"

„Oleanna“ ist ein Stück vom Verständnis der Worte: ein Machtkampf. Was in Johns Büro wirklich passiert ist,...

Weiterlesen
Zum Seitenanfang