CampusKultur

Kuratorenführung Foto: Kranich

Kuratorenführungen plus Experten-Input

„50 Years of Science - Technische Universität Kaiserslautern (*1970)“

Jeweils Donnerstag, 17.00 - 18.00 Uhr
8./15./22. Oktober, 12./26. November,  10. Dezember 2020
Stadtmuseum Kaiserslautern, Steinstraße 48, 67657 Kaiserslautern

Bitte beachten Sie, dass wir die Ausstellungsführungen im November leider absagen müssen. Wir bemühen uns um Ersatztermine und halten Sie auf dem Laufenden. Bleiben Sie gesund!

Die im Wadgasserhof eingerichtete Sonderausstellung zeigt anschauliche und überraschende Aspekte der 50-jährigen Geschichte der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) auf. Von Flugblättern aus den „wilden 1970er-Jahren“ über ausgesuchte Präparate der zoologischen Sammlung bis hin zu Rennautos des Kaiserslautern Racing Teams (KaRaT e. V.) gibt es interessante Exponate zu entdecken. In Videosequenzen kommen TUK-Professoren der ersten Stunde zu Wort. Das maßstabsgetreue Modell des Uni-Campus enthält bereits im Bau befindliche Gebäude.


An allen sechs Terminen führt Museumsleiter Dr. Bernd Klesmann die Teilnehmenden durch die Ausstellung. Zur Seite stehen ihm ausgewiesene Expert*innen, die zu verschiedenen Schwerpunktthemen Auskunft geben:

  • 8. Oktober: Experten-Input rund um das Thema „Architektonische Rückblicke, Einblicke, Ausblicke“: Prof. Dr. Matthias Schirren, Fachgebiet Geschichte und Theorie der Architektur an der TUK
  • 22. Oktober: Experten-Input rund um das Thema „Projekt Rennwagen“: Nils Brand, Kaiserslautern Racing Team (KaRaT e. V.)

  • ABGESAGT - 12. November: Experten-Input rund um das Thema „Leise Falter, laute Vögel“: Prof. em. Dr. Hans Rudolf Güttinger, assoziierter Wissenschaftler des Lehrgebiets Zoologie an der TUK
  • ABGESAGT - 26. November: Experten-Input rund um das Thema „AStA damals und heute – soziale Strukturen, studentische Politik“: Mathis Petri, Vorsitzender des AStA an der TUK
  • 10. Dezember: Experten-Input rund um das Thema „…und Beton schwimmt doch!“: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Breit, Fachgebiet Werkstoffe im Bauwesen an der TUK

ANMELDUNG

Aufgrund der begrenzten Personenzahl ist vorab eine verbindliche Anmeldung zur Führung erforderlich bevorzugt per E-Mail an: anmeldung(at)campuskultur-kl.de oder telefonisch unter 0631 205-3373 (Mo-Fr 10-12 Uhr u. 14-16 Uhr). Bitte geben Sie immer Ihren vollständigen Namen und den gewählten Termin an. Von CampusKultur erhalten Sie zeitnah eine Nachricht, ob Sie an der Führung teilnehmen können oder nicht.

TEILNAHMEBEITRAG / BESUCHSREGELUNG

Die Teilnehmer*innen zahlen nur den Eintritt in die Sonderausstellung (Studierende und andere Ermäßigungsberechtigte: 2,50 €; Erwachsene: 5,00 €). Die Kosten für die Ausstellungsführung übernimmt CampusKultur.

Die Bezahlung erfolgt vor Ort im Stadtmuseum Kaiserslautern (Kasse Theodor-Zink-Museum). Dort werden auch Ihre Kontaktdaten vorschriftsgemäß erfasst. Bitte beachten Sie, dass im Museum die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen gelten und einzuhalten sind.

Zum Seitenanfang