CampusKultur

Straße im Wald Foto: Thomas Bormans on Unsplash

Cradle to Cradle – Kreislauf der Ressourcen, nie wieder Müll!

Vortrag von Anna Britz

Donnerstag, 27. Januar , 18.00 Uhr
Diese Veranstaltung bieten wir digital via Zoom an (Zugangslink s.u.)
Die Teilnahme ist kostenfrei, es ist keine Anmeldung erforderlich.

Was wäre, wenn es keinen Müll mehr gäbe? Wenn alles, was produziert wird, komplett wiederverwertet werden könnte und jeglicher Abfall Nährstoff für etwas Neues wäre? Cradle to Cradle (C2C) heißt dieses Prinzip. Schon heute designen und produzieren Hersteller nach den Kriterien von C2C. Das Produkt kann eine kreislauffähige Plastikfl asche aus 100% Recyclingmaterial oder ein T-Shirt sein, das irgendwann auf dem Gartenkompost zu Nährstoff wird. Es kann ein Teppich aus komplett recycelten Fasern sein, der zusätzlich Feinstaub aus der Raumluft fi ltert oder ein kompostierbarer Schuh aus Pilzmaterial. C2C will nicht nur weniger schlecht sein, sondern richtig gute Lösungen finden – von Anfang an!



Anna Britz, Mitarbeiterin von C2C NGO mit Sitz in Berlin gibt einen Überblick über das Prinzip von C2C mit Schwerpunkt auf Design-Konzepten und -Möglichkeiten und lädt dazu ein, selbst gestalterisch tätig zu werden, denn Kreislaufwirtschaft ist gar nicht so kompliziert!

HIER GEHT'S ZUM VORTRAG

Link anklicken und dabei sein:
https://uni-kl-de.zoom.us/j/66356974425?pwd=VFVZU204R0VLL081ZHNmMDZjd3N1Zz09

Meeting-ID: 663 5697 4425
Kenncode: 0peX.@QY
 
Im Anschluss wird es die Möglichkeit geben, Fragen zu stellen und zu diskutieren.

Wir freuen uns auf einen spannenden Vortrag und viele interessierte Zuhörer*innen!

Zum Seitenanfang