Die Chipkarte für Studierende

Wiebekomme ich meine Chipkarte?

Neu eingeschriebene Studierende erhalten die Chipkarte per Post an die Adresse geschickt, welche bei der Bewerbung angegeben wurde.

Wenn die Chipkarte sehr kurz vor Semesterbeginn ausgestellt wurde, kann sie im StudierendenServiceCenter abgeholt werden. In diesem Fall informieren wir Sie per E-Mail.

 

Sie haben Ihre Chipkarte verloren? Ihre Chipkarte wurde gestohlen?

Im StudierendenServiceCenter können Sie die Chipkarte sperren lassen, damit niemand Ihr Mensaguthaben benutzen oder in Ihrem Namen Bücher in der Bibliothek ausleihen kann.

Wenn die Karte nicht wiedergefunden wird, bekommen Sie im StudierendenServiceCenter gegen vorherige Überweisung der Gebühr i.H.v. 25 € eine Ersatzausstellung.

 

Ihre Chipkarte funktioniert nicht oder ist nicht mehr gut leserlich?

Im StudierendenServiceCenter bekommen Sie eine Ersatzausstellung. Ob dafür die Gebühr i. H. v. 25 € erhoben wird, wird dort entschieden. Gebührenfrei ist die Ersatzausstellung z. B. dann, wenn ein technisches Problem vorliegt. Falls Sie selbst die Karte kaputt gemacht haben, z. B. zerbrochen oder in der Waschmaschine mitgewaschen haben, müssen Sie die Gebühr bezahlen.

 

Gebühr für Ersatzausstellung

Die Gebühr für die Ersatzausstellung kann nur durch vorherige Überweisung bezahlt werden. Bitte schreiben Sie uns an studium(at)uni-kl.de, dass Sie eine Ersatzausstellung benötigen. Wir senden Ihnen die Kontodaten dann zu.

Barzahlung ist bis auf weiteres nicht möglich.

 

Wofür kann ich meine Chipkarte nutzen?

  • Studierendenausweis
  • Bibliothek
  • Kopieren / Drucken
  • Mensa
  • Basiskarte Unisport
  • Ticket VRN
  • Ausweis für die Teilnahme an der Wahl der studentischen Gremien

 

Wie lang ist meine Chipkarte gültig?

Ihre Chipkarte ist gültig so lange Sie immatrikuliert sind.

Sie erhalten die Chipkarte mit aufgedruckter Gültigkeit für Ihr erstes Semester.

Auf dem Campus gibt es mehrere Validatoren, hier können Sie Ihre Chipkarte für weitere Semester validieren. Dies ist möglich, sobald Sie für das kommende Semester zurückgemeldet sind.

 

Was wird mit der Chipkarte, wenn ich mein Studium beende?

Sie können die Chipkarte nach Ihrem Studium behalten. Falls Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal einschreiben, kann die Karte wieder aktiviert werden.

Wenn Sie sich persönlich exmatrikulieren, müssen Sie Ihre Chipkarte im StudierendenServiceCenter vorlegen. Das Datum der Exmatrikulation wird auf der Chipkarte vermerkt.


Kontakt


StudierendenServiceCenter (SSC)
Gebäude 47 , Raum 109

Tel.: +49 631 205 5252
E-Mail: studium(at)uni-kl.de


Zum Seitenanfang