Was unsere Stipendiaten zu sagen haben

...aus dem Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Jonathan Böffel

studiert Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Maschinenbau

Ich möchte mich auf diesem Weg speziell bei meinem Förderer, der KOB GmbH, für die Unterstützung herzlich bedanken! Das Deutschlandstipendium bietet mir neben dem finanziellen Halt fantastische Möglichkeiten im Austausch mit Förderern und Stipendiaten. Auf diesen Kontakt nach Covid-19 freue ich mich schon jetzt besonders!

Förderer: KOB GmbH

Moritz Gärtner

studiert Wirtschaftsingenieurwesen mit Maschinenbau

Förderer: Prof. em. Dr.-Ing. Erwin Roeder

Wiebke Jacobsen

studiert Wirtschaftsingenieurwesen

Förderer: Gebr. Pfeiffer SE

Simaf Khalaf

studiert Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Informatik

Dank des Deutschlandstipendiums kann ich mich auf mein Studium konzentrieren, habe mehr Zeit für meine Familie und kann weiterhin meine jüngeren Geschwister während der Schulzeit unterstützen. Ich möchte mich bei allen Förderern und allen, die das Deutschlandstipendium ermöglicht haben für die zahlreichen Stipendien herzlich bedanken und herzlichen Glückwünsch zu Zehn Jahre Deutschlandstipendium.

Förderer: Sparkasse Kaiserslautern

Lina Kreuz

studiert Wirtschaftsingenieurwesen

Durch den sicheren finanziellen Rahmen kann ich mich weiterhin meiner Leidenschaft als ehrenamtliches Mitglied der DLRG widmen. Abgesehen davon ist das Stipendium aufgrund der sozialen Interaktion mit den anderen Mitgliedern/Förderern wichtig für mich geworden. Daher möchte ich an dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Förderer aussprechen.

Förderer: KSB SE & Co. KGaA

Anna Merz

studiert Wirtschaftsingenieurwesen mit Fachrichtung Chemie

Zunächst möchte ich mich ganz herzlich bei den Verantwortlichen der TU Kaiserslautern sowie der Ursula & Dieter Haas Stiftung für die Anerkennung meiner bisherigen Leistungen und das in mich gesetzte Vertrauen bedanken. Gerade in der aktuell schwierigen Corona-Zeit hoffe ich im Rahmen des Deutschlandstipendiums auf interessante neue Kontakte und zusätzlichen intellektuellen Austausch sowohl mit anderen Stipendiaten als auch den Förderern. Ich freue mich auf das gegenseitige Kennenlernen und hoffe die in mich gesteckten Erwartungen erfüllen zu können.

Förderer: Ursula & Dieter Haas Stiftung

Aaron Potter

studiert Wirtschaftsingenieurwesen mit Fachrichtung Maschinenbau

Ich möchte mich bei allen Fördernden für Ihre großzügige Unterstützung bedanken! Dank des Deutschlandstipendiums kann ich mich stärker auf mein Studium, meine Projektarbeit bei Ingenieure ohne Grenzen und auch auf meine Hobbys konzentrieren. Außerdem ist die Anerkennung meiner bisherigen Leistungen sehr motivierend.

Förderer: Josef Skipiol Immobilien GmbH & Co. KG

Julian Preiß

studiert Betriebswirtschaftslehre

Das Deutschlandstipendium stellt eine großartige Unterstützung für das Studium dar. Gerade in der Corona-Zeit, in der viele Studentenjobs wegfallen, erhält die finanzielle Förderung durch das Deutschlandstipendium nochmals eine besondere Bedeutung.
Bei dieser Gelegenheit möchte ich erneut meinem Förderer, der Stadtsparkasse Kaiserslautern, für die tolle Unterstützung danken.

Förderer: Stadtsparkasse Kaiserslautern

Jan Willems

studiert Wirtschaftsingenieurwesen

Förderer: Dr. Paul und Marie Agnes Ludwig-Stiftung

Xi Zeng

studiert Wirtschaftsingenieurwesen

Ich bedanke mich herzlich bei der KSB Stiftung, deren Unterstützung eine große Hilfe auf meinem Weg zum Master war und ist. Besonders in der COVID-19-Zeit erleichtert die finanzielle Unterstützung des Deutschlandstipendiums meine finanzielle Belastung erheblich und ermöglicht mir, dass ich mich voll auf das Studium konzentrieren kann.

Förderer: KSB Stiftung

Zum Seitenanfang