UniGR student status

The UniGR student status allows students to benefit from numerous advantages of the University of the Greater Region and to study and live in an international and interdisciplinary way. Students of the Technical University of Kaiserslautern may use the UniGR student status to enrol at one or more of the partner universities (Liège, Luxembourg, Lorraine, Saarbrücken, Trier), where they can attend lectures and sit exams, borrow books for free or use the cafeterias at reduced rates. There are no enrolment fees. It is thus very easy to gather intercultural experiences and become familiar with and help shape the different methods of teaching, learning and research at the partner universities in the neighbouring countries and states.

Students of the University of Kaiserslautern, who wish to use the UniGR student status to benefit from the advantages at one of the partner universities, will find more information http://www.uni-gr.eu/de/studieren/unigr-studentin/tu-kaiserslautern.

Students from one of the partner universities, who would like to come to the University of Kaiserslautern in order to benefit from the UniGR student status, will find information on the enrolment procedures at the University of Kaiserslautern http://www.uni-gr.eu/de/studieren/unigr-studentin/tu-kaiserslautern.

Please note: To ensure that the credits obtained at the partner university will be recognized at Technische Universität Kaiserslautern it is advised to sign a learning agreement.

 

Current enrolment deadlines for the UniGR partner universities for the summer semester 2021:

Université de Liège: February 2nd, 2021

Université de Lorraine: starting January 15th, 2021

University of Luxembourg: February 28, 2021

Saarland University: March 1st - April 15, 2021

University of Trier: until April 15, 2021


 

 

 

[Translate to English:] UniGR Studierendenstatus

[Translate to English:]

Der UniGR-Studierendenstatus ermöglicht es Studierenden, zahlreiche Vorteile der Universität der Großregion in Anspruch zu nehmen und so international und interdisziplinär zu lernen und zu leben. Studierende der Technischen Universität Kaiserslautern können sich mit dem UniGR-Studierendenstatus auch an einer (oder mehreren) Partneruniversität(en) (Lüttich/Liège, Luxemburg, Lothringen/Lorraine, Saarbrücken, Trier) einschreiben, dort an Lehrveranstaltungen teilnehmen und Prüfungen ablegen, kostenlos Bücher ausleihen oder in den Mensen zu reduzierten Preisen essen. Hierfür fallen keine erneuten Immatrikulationsgebühren an. So ist es ganz leicht, interkulturelle Erfahrungen zu sammeln und unterschiedliche Lehr-, Lern- und Forschungsmethoden der Partneruniversitäten in den Nachbar(bundes)ländern kennenzulernen und mitzugestalten.

Studierende der Technischen Universität Kaiserslautern, die über den UniGR-Studierendenstatus an einer der Partneruniversitäten die Vorteile nutzen möchten, finden Sie hier http://www.uni-gr.eu/de/unigr-student_in weitere Informationen.

Studierende, die gerne von einer der Partneruniversitäten an die Technische Universität Kaiserslautern kommen möchten, um hier die Vorteile des UniGR-Studierendenstatus nutzen zu können, finden Sie hier weitere Informationen zum Einschreibeverfahren an der TU Kaiserslautern http://www.uni-gr.eu/de/unigr-studentin/tu-kaiserslautern.  

Bitte beachten Sie: Wenn Sie sich Lehrveranstaltungen der Partneruniversitäten an Ihrer Heimatuniversität anerkennen lassen möchten, müssen Sie unbedingt vorab ein Learning Agreement abschließen. Nur so besteht das Anrecht auf eine Anerkennung.

Für das kommende Sommersemester 2021 gelten an den UniGR-Partneruniversitäten folgende Einschreibefristen:

Université de Liège: 02.02.2021

Université de Lorraine: ab dem 15.01.2021

Universität Luxemburg: 28.02.2021

Universität des Saarlandes: 01.03.-15.04.2021

Universität Trier: 15.04.2021

Weitere Informationen zur Vorbereitung der Mobilität in der UniGR finden Sie im Mobilitätsleitfaden für Studierende.

Einrichtung

Zum Seitenanfang